Berliner Clubgeschichte

Aus gut unterrichteten Kreisen ist zu hören, dass es am 26. November unter dem Namen „Reise durch Raum und Zeit“ eine Tour mit dem Fahrrad zu historischen Orten der Clubkultur geben soll. Dabei geht es wohl darum, die Geschichte und die Zukunft Berliner Clubs wie z. B dem Tresor oder der Maria zu beleuchten. Wie für eine solche Veranstaltung üblich, gibt es einen Blog und eine Facebook-Seite. Die Koordinaten werden allerdings erst 24 Stunden man sollte sich unter confirm@clubattack anmelden.

Von den Macher der „Clubattack“ ist zu hören, dass dabei eine temporäre Licht- und Soundinstallation eingesetzt werden soll. Wir sind gespannt, wie diese technisch anspruchsvolle Aufgabe via Lastenfahrräder umgesetzt wird.
Sollte dies gar der Versuch sein, den Festival of Lights eine (kleine) Underground-Variante entgegenzusetzen? Immerhin findet damit das Hintergrundrauschen über den Verlust bedeutender Clubs in Berlin einen medialen Ausdruck.

clubattack

Vorheriger ArtikelOST & KJEX: FREEDOM WIG – ALBUM OUT NOW
Nächster Artikel24.11. Karl Bartos Konzert im Berghain Berlin
Born 1972 DJ since 1992 Owner of THE CLUBMAP Part of Zug der Liebe & OpenAir to go