Warum die menschliche Rasse aussterben wird

Es ist eine schlichte Beobachtung, die diese Aussage stützt. Vor allem im Bezug auf Fortbewegungsmittel offenbart die Menschheit eine geradezu vernichtende Dummheit und Sturheit.

Da zum Beispiel ist der Autofahrer, der in die Tiefgarage will. Leider lädt gerade ein Taxi eine schwangere Frau ein und blockiert halb die Zufahrt. Der Mann postiert sich stur mit seinem Jeep direkt vor der Stoßstange des Taxis und wartet grimmig. Das Taxi hat keine Möglichkeit nach vorn zu manövrieren und versucht nach kurzem Zurücksetzen das Lenkrad weit einzuschlagen, um doch noch vorbei zu kommen. Der Jeep fährt daraufhin noch ein Stück weiter vor und verkürzt den Winkel weiter. Nur Geschreie meinerseits über Ignoranz und Sturheit kann den Jeep Fahrer endlich dazu bewegen, ein Stück nach hinten zu fahren, damit das Taxi endlich vorbei kann. Das er dabei kein einziges Mal zum Taxifahrer oder in meine Richtung schaut, ist wirklich beängstigend. Diese Art Mensch hat frühe kleine Kinder zum Galgen verurteilt, weil die auf dem Markt einen Apfel geklaut hatten.

In der U-Bahn ist es genauso. Man will aussteigen und direkt vor der sich öffnenden Tür steht ein Mensch mit gesenktem Kopf, der sich aber nicht zu dematerialisieren vermag, um einfach durch dich durchzuschweben. Was geht in diesem, zu Boden blickenden, Kopf nur vor? Hatte er vor solange an diesem Fleck zu verharren, bis sich mal eine U-Bahn Tür öffnet, aus der grad niemand aussteigen will? Ich weiß es nicht, aber ich glaube, diese Sorte Mensch gehört auch zu den Helden, die die großen orangefarbenen Schilder “Türstörung” ignorieren und trotzdem den Knopf drücken.