26.6. Moshi Moshi Techno Nacht im Chalet Club

21:00 Uhr

Chalet
Vor dem Schlesischen Tor 3; Kreuzberg

Moshi moshi (jap. もしもし) ist ein vorwiegend am Telefon verwendetes Grußwort in Japan. Es ist vom Verb mōsu (申す, dt. „(etwas) erzählen“) abgeleitet. Zum ersten Mal wurde moshi moshi beim ersten erfolgreichen japanischen Telefonexperiment verwendet und fand danach in der Gesellschaft Verbreitung. Der Ausdruck gehört inzwischen zur japanischen Höflichkeitssprache und wird sowohl vom Angerufenen als auch vom Anrufer verwendet.

Line-up /

Vince Watson (Cocoon, Poker Flat, Yoruba)

Bis heute hat Vince Watson die folgenden Labels veröffentlicht und ist derzeit unter Vertrag: Tresor, Planet E, Everysoul, Delsin, Bio, Fcom, Ibadan, Mule und Urban Torque. Sein eigenes Label, Bio Music, produziert konsequent hochwertigen Techno mit Support und hochkarätigen Lizenzen von Carl Cox bis Laurent Garnier.

James Demon (Occultists)

Seine Liebe zu Techno und zum Okkulten hat sich zu einem Plattenlabel namens Occultists. Das im Jahr 2015 gegründete Label versucht diese Musik auf Platte zu bringen.

Anri (Moshi Moshi)

In Tokio ist Anri derzeit auch als eine der besten Event-Organisatoren Tokios gefragt. Dazu kommen Veröffentlichungen auf TEAM Records und fröhliches Festivalhopping.

Wild Life Crew