6.11. Bar Dog – „Winds and Home“ Release Konzert @ Schokoladen

Bar Dog – „Winds and Home“ Release Konzert
Support: Conor Kilkelly
Mittwoch, der. 06.11.2019
Eintritt: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

Schokoladen, Ackerstraße 169, 10115 Berlin

„Winds and Home“ zeigt uns Bar Dog von seiner kraftvoll-wehmütigen und ungestümen Seite: ein in zarte Melancholie getauchtes Meisterwerk, voll baritonaler Balladen, üppig-ausufernder Instrumentalpassagen und Texten, rauer als ein Wüstenwind.

Garniert mit Bläsern, Hammond-Orgel und Rhodes, ist das aktuelle, 12 Songs umfassende Album, Sehnsucht in Vollendung: ein Drittel wüstes, in einen Dunst aus Whiskey gehülltes, Gelage; ein Drittel gezupfte Erlösung und ein Drittel Cohen-hafte Tagträumerei, mit einer Prise Country-gefärbtem Soul.

Dieser Mann mag von animalischer DNA erfüllt sein, doch er ist der vollkommene Geschichtenerzähler – „Winds and Home“ etabliert Bar Dog als eine führende Stimme inmitten der Songwriter-Riege, die zur Zeit wie ein großer, ungezogener, überwältigender, Asche-geflügelter Phönix aus dem Berliner Untergrund aufsteigt.

Supportact Conor Kilkelly verließ im Jahr 2015 sein Heimatland Irland, um als unbekannter Musiker in Berlin Fuß zu fassen. Seitdem gilt er als „fester Bestandteil der [Berliner] Kulturszene“ (Dan Eckardt, Bar Bobu), in welcher makabre Texte und Kabarett in rauchbeladenen, intimen Folk-Sessions aufeinanderstoßen.