Wie handhabst du Musikwünsche?

Patrick: Ich gehe gerne auf Musikwünsche ein, wenn sie zum Set passen.

Was tun, wenn denn Equipment streikt?

Patrick: Improvisieren ist das Stichwort.. versuche es mir nicht anmerken zu lassen und einen Neustart zu machen.

Welche musikalischen Einflüsse hattest du in deiner Kindheit?

Patrick: Ich habe als Kind die Musik meiner Geschwister gehört. Das war zum einen Elektronische Musik bei meinem Bruder und durch meine Schwester viel Pop & R‘n‘B

Lässt sich über Musikgeschmack überhaupt streiten?

Patrick: Meiner Meinung nach nicht. Finde es auch gut, dass die Geschmäcker verschieden sind, sonst würde sich ja alles gleich anhören.

Welcher Track würde bei deinem Einzug in dein Box Match laufen?

Patrick: Das Hochzeitslied meiner Eltern „Conquest of Paradise“. Ein Lied bei dem bei mir Gänsehaut vorprogrammiert ist. Ist übrigens auch die Einlaufmusik von Henry Maske, wie ich später herausgefunden habe.

Welches war der schlimmste Job den du jemals hattest?

Patrick: Ein Praktikum bei der „Deutschen Post“ im Winter – ich dachte nämlich, dass ich am Schalter arbeiten kann, Aber das war nicht der Fall. Zu dem Zeitpunkt war die Post schon nur noch für die Auslieferung zuständig.

Beschreibt deinen Sound jemandem, der dich noch nie gehört hat.

Patrick: Harte und saftige Kick/Bassline + Viel Gefühl in den Breaks.
Ich nenn es #Soultechno, denn mein Ziel ist es die Seelen der Menschen zu berühren. Wenn die Leute beim Drop schreien + pfeifen und im Break die Augen zu machen, dann weiß ich, dass ich alles richtig gemacht habe.

Hast du irgendwelche guten Tour-Geschichten auf Lager?

Patrick: Also meistens passieren die lustigsten Sachen im Backstage – Nur was im Backstage passiert, das bleibt im Backstage 😉

Was würdest du machen, wenn du kein Musiker wärst?

Patrick: Ich bin nebenbei Stellvertretender Filialleiter einer Bank und werde oft gefragt ob ich aufsteigen möchte, daher denke ich mal, dass ich dann versuchen würde Karriere in Bank zu machen.

Welcher Musikstil sollte am meisten Anhänger haben? Und warum?

Patrick: Ich denke da nicht direkt an Musikstil. Ich denke jeder bekommt das was er verdient und die Personen die hart an sich und den Musik arbeiten haben es meiner Meinung nach verdient viele Anhänger zu haben.

Was ist die wichtigste Musikequipment-Erfindung aller Zeiten – und warum?

Patrick: USB-Sticks, ich find es immer Stark wie wenig man zu einer Tour mitnehmen muss. Theoretisch reichen ja Kopfhörer und die USB-Sticks und dann geht es los. Kein leidiges Schleppen von Platten.

Was würdest du raten, um sich als Profi durchzusetzen ?

Arbeite stets an dir selber und an deiner Musik, hole dir Feedback ein und nimm es auch an! – sei immer du selbst und mache das wofür dein Herz schlägt, denn meiner Meinung nach erkennt man schnell ob es nur noch ein Job ist oder ob es eine Leidenschaft ist und wenn es eine Leidenschaft ist, dann wirst du automatisch Leute mitreißen!

Am 24.12.2021 erscheint sein neues Release zusammen mit Marie Vaunt.

Homepage | Spotify | Soundcloud | Instagram | Beatport

Biography:

Patrick Scuro is a Berlin (Germany) based techno artist. He started his music career in 01/01/2020 in the holy halls of Magdalena Mainhall in Berlin. He takes pleasure in taking his audience on a mind blowing cosmic trip by focusing on dark, melodic and driving sounds.

In 2021 he decided to open his own label „Animarum Recordings“. Animarum is latin and means „souls“ in English – bcs. of this he calls the releases #soultechno releases. and the first Release got amazing support on Beatport and Spotify.

Beatport:

– No. 3 Hype: Techno

– No. 11 Techno (Peak Time / Driving)

– No 17 Hype: Overall Top100

– No. 32 Overall Top 100 Releases

– No. 3 Techno (Peak Time / Driving) Releases

Spotify:

– added to „Techno Bunker“ Playlist by Spotify

– over 150.000  Streams in 45 Days 


Patrick is also the owner of a podcast series called „PSCR“ with great guests like A*S*Y*S, ROBPM, Bilboni, Sisko Elektrofanatik, MOTVS, IRA, Greg Notill and much More awesome DJs

As a DJ, he’s shared the line up with Artists like Dr. Motte, T78, Spektre, Felix Kröcher, Thomas Lizzara, Torsten Kanzler & A.D.H.S. just to name some of them.

His music is supported by UMEK, The Yellowheads,

Ilario Alicante, Ramon Tapia, Uto Karem, Filterheadz, Fatima Hajji and many more…

//////////

Next Dates:

10.06-12.06.22 – Love & Trance Festival

06.07-10.07.22 – Airbeat One Festival – Vip Stage

05.08.-07.08.22Havelbeats Festival | Potsdam

25.08-29.08.22- Indian Spirit | Techno Mainstage

Labels Releases:

• Animarum Recordings  [Own Label]

• Reload Black

• Replicate Rec.

• Orange Recordings

• Numen

• Autektone Dark

• Gain Records & Gain Plus

• Renesanz

• Alaula Tunes

• Verflixt

• Homesick

• Space Kraft

• Kaligo Records

• Zeca Records

• Airborne Black

• Stadtpalava

• Finder Records

Clubs

• Kit Kat Club (Berlin / Germany) [Resident]

• AVA Club (Berlin / Germany)

• Magdalena Club (Berlin / Germany) [Osthafen]

• Bulbul (Berlin / Germany)

• Elefunk the Club (Stettin / Germany)

• Weißer Hase (Berlin / Germany)

• ASeven Eventlocation (Berlin / Germany) [Resident]

• Polygon Berlin (Berlin / Germany) [With old Alias]

• Velvet Monkey (Berlin / Germany) [With old Alias]

• Mbia (Berlin / Germany) [With old Alias]

• James June (Berlin / Germany) [With old Alias]

• Waschhaus Potsdam (Potsdam / Germany) [With old Alias]

• Kesselhaus (Berlin / Germany)

• Frosch Club (Frankfurt Oder / Germany) [With old Alias]

• Orwohaus (Berlin / Germany) [With old Alias]

• Astra Kulturhaus (Berlin / Germany) [With old Alias]

• Pralnia Club (Szczecin / Poland) [With old Alias]

• Musik und Frieden (Berlin / Germany) [With old Alias]

• Magnetoffon (Gorzow Wielkipolski / Poland)

Festivals:

• Airbeat One Festival 2022 (Neustadt-Glewe / Germany)

• Indian Spirit 2022 (Eldena / Germany)

• Havelbeats Festival (Potsdam / Germany)

• An der frischen Luft Festival (Berlin / Germany)

• Love Base (Berlin / Germany)

• Sommer Sonne Sonnencreme (Uckermark / Germany) [With old Alias]

Vorheriger ArtikelTeleporters – Tangerine EP
Nächster ArtikelArtist Interview: Marie Vaunt
Born 1972 DJ since 1992 Owner of THE CLUBMAP Part of Zug der Liebe & OpenAir to go