Start BERLIN Beatport für 50 Millionen Dollar verkauft

Beatport für 50 Millionen Dollar verkauft

417
0

Beatport geht für 50 Millionen Dollar an SFX Entertainment. Das MP3 Portal für DJs geht an den Live-Event-King Robert F.X. Sillerman. Der Medienunternehmer ist reich geworden durch den Verkauf einer Event-Agentur für  über vier Milliarden Dollar. Es geht es ihm wohl dabei gar nicht in erster Linie um die Musik-Verkäufe, sondern vielmehr um den Kundenstamm und die Möglichkeit, seine Events besser an den Mann zu bringen.

LOGO-580x190

Vorheriger ArtikelKosmononaut Clubnight with Ralf Kollmann @ Kosmonaut Berlin 8.3.2013
Nächster ArtikelDas schöne Leben @ Rosis Berlin 9.3.2013
Born 1972 DJ since 1992 Owner of THE CLUBMAP Part of Zug der Liebe & OpenAir to go