ABGESAGT ! Hidden Temple: Sonntag 11. August von 16 – 20 Uhr

Sonntag 11. August von 16 – 20 Uhr.

Treffpunkt: S2 / S8 Bhf Blankenburg um 16 Uhr. Ab dort bitte die
Schatzkarte-Hinweise folgen (500m).

Eine Vernissage der andere Art. Ein Hidden Temple entsteht in einen
temporär besetzten Ort. Die Teilnahme kostet 5 Euro, Getränke
inklusive.

ORT:

Hinter Pankow liegt Blankenburg, an der SBahn nach Norden.
Rieselfelder, Dorfkirche und wogende Kornfelder, mitten in Berlin.
Quasi im Nichts dann die Ruinen einer Volkspolizeikaserne, mit im
hinteren Teil genug Garagen, um mindestens 50 Mannschaftswagen
unterzubringen. Von hier aus fuhren sie auch zu den Demonstrationen in
1989 …

PROGRAMM:

This is first of a series of Pop up events with art, music and food in
secret locations in Berlin.

___ARTS; Five sheds. each one with an artistic expression inside.

___KURZFILME; Hit and Run programm. Mit u.a. aktuelle Themen und
Thread; jemand zieht einen unpassierbaren rote linie durch die Wüste
… bis jemand sie überschreitet.

___MOTION; A performance with one super 8 projection on loop

___MUSIC; conceptual dj-ing called Redshift. Redshift is an
cosmological phenomenon ‚Belief in the Age of Disbelief‘. The sounds
will be visibly inspired by a serie of etchings from the French artist
Cyprien Gaillard.

___DJ SHIMBLE Speckle: music, characters for hire and unusual
merriment.

___BAR; Food and drinks for free.