aMinus schmeißt ne Release Party anläßlich seines neuen Albums im Urban Spree. Und hier kommt das Line Up.

aMinus Live + guests
Yam Bataller  Dj set (Sado Maso Disco)
Roi Perez Djset (Pag)
Julie Chance (My Haus/ Kool Thing)

Valentin Plessy ist ein produktiver Berliner Produzent, der ursprünglich aus Frankreich stammt. Mit seinen verschiedenen Musikprojekten, darunter die Dark-Pop-Band Kool Thing und das Dance-Clash-Trio Plateau Repas, tourte er auf vielen Kontinenten.

Sein zweites Werk „Options“ ist eine Synthie-Pop-Reise zwischen dem analogen Synthesizer-Labor von Philippe Alioth von Neopren Records und dem Mischstudio von Jon Dark (Mad Dog & Love) in Berlin.

Die erste Single „Don’t Mind Me Now“ wurde von Electrosexual (RockMachine), Fabian Kalker (Junior), Henning Specht (Hypnolove-Record Maker) remixed und von Acid Washed (Record Makers), Radio Nova, France Inter.und Expatriarch Radio gespielt.

 

Vorheriger ArtikelCTM – Festival for Adventurous Music and Art 2014
Nächster ArtikelUltraschall Berlin – Festival für Neue Musik
Born 1972 DJ since 1992 Owner of THE CLUBMAP Part of Zug der Liebe & OpenAir to go