Sweat Inc. feiert seinen ersten Geburtstag! Der Detroiter Patrice Scott und sein Label Sistrum Recordings sind seit Jahren Fixpunkte für Fans von House mit kosmischer Deepness-Strahlung und einer Motor-City-Portion Funk. Ätherisch, verspult, kickend, Patrice Scott weiß genau, wie man in einem DJ-Set unterschiedliche Intensitäten zu einer musikalischen Reise verknüpft.
Nach Octobers Sweat Inc. Premiere im letzten Mai war klar, dass wir den in Bristol lebenden Tanstaafl Labelboss bald wieder einladen würden. Seine rohen, Dub atmenden Tracks und Remixe aus Labeln wie Skudge, Soul People oder UntilMyHeartStops balancieren elegant zwischen House-Euphorie und Techno-Hypnose, zwischen Dub-Science und Psychedelia. Philipp Boston taucht dank seiner Platten auf BTAIM oder Brothers in Love immer häufiger auf dem Radar von House-Conaisseuren auf. Wie auch in seinen Produktionen verbindet er in seinen DJ-Sets trackigen und funktionalen Maschinen-Funk mit einem Hauch Oldschool-Euphorie. Sven von Thülen, einer der beiden Köpfe hinter Sweat Inc., der im Sommer mit neuen Tracks auf Spencer Parkers Label Work Them Records wieder als Produzent in Erscheinung treten wird, komplettiert das Lineup. See you on the Dancefloor!

Patrice Scott (Sistrum Recordings)
October (Tanstaafl, Skudge)
Philipp Boston (Btaim, Brothers In Love)
Sven von Thülen (Sweat Inc., Work Them Records)

STATTBAD

Vorheriger Artikel21.3. Artikel II @ St. Georg
Nächster Artikelich bin der meister meines los ich bin der captain meiner seel
Born 1972 DJ since 1992 Owner of THE CLUBMAP Part of Zug der Liebe & OpenAir to go