21.3. Artikel II @ St. Georg

st.GEORG

Sick Girls (Revolution N°5)
Sarah Farina (TMS)
NGHT DRPS (Through My Speakers)
Walter Vinyl (Through My Speakers)
LE FEU (Through My Speakers)

Art. 2 GG: „Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit […]“

Die in Berlin gemeldeten, dem Kultursenator und Gewerbeamt verschwiegenen, freischaffend musizierenden Zivilisten, welche für ihre rapiden half-time Rhythmen aktenkundig und registriert sind, treten zu einer Tanzveranstaltung im lokalen Vereinshaus St. Georg auf. Auf Grund des Nichteinhalten von Genres liefern Disc Jockeys, wie Sarah Farina, NGHT DRPS, Walter Vinyl und Le Feu, eine unergründliche Mischung aus Jungle, Hip Hop, UK-Garage und Juke. Ferner anwesend sind die glorreichen Sick Girls (zu dt. krankhafte Mädchen und vom Gesundheitsamt geprüft und für die Öffentlichkeit zugelassen), bekannt durch die erfolgsgekrönte gewohnheitsrechtlich „Revolution N°5“ genannte Veranstaltungsreihe.“

St. Georg
Ritterstr. 26, 10969 Berlin