19.Oktober 2014 Kaleidoscope Tour – re:jazz live im Privat Club

re.jazz

Sonntag, 19.Oktober 2014 20h
Kaleidoscope Tour – re:jazz live

Privat Club

Seit Ihrem Debüt Album “[re:jazz]“ zum 10 jährigen Jubiläum von INFRACom! Aus dem Jahr 2002 haben [re:jazz] sich mit über 80.000 verkauften Tonträgern und mehr als 100 Compilationbeiträgen eine exzellente Reputation als einer der international Erfolgreichsten Jazz Formationen aus Deutschland erworben. Auf den vergangenen Alben kollaborierten sie mit Gästen wie Viktoria Tolstoy, Nils Petter Molvaer, Till Brönner, Erik Truffaz, Lisa Bassenge, Joy Denelane, Nathan Haines, akiko, Ultra Naté, Jhelisa Anderson, Lisa Bassenge, Ack von Royen, Nils Wogram, Thomas Siffling, Heinz-
Dieter Sauerborn, Annemarie Roelofs, Axel Schlosser Christoph Auperle und anderen. Die Art und Weise wie [re:jazz] fremde Kompositionen bearbeitet erfreut sich auch bei anderen Künstlern, wie beispielsweise 4 Hero oder auch Stephan Remmler (Trio), solch großer Beliebtheit das diese Bearbeitungen Ihrer Stücke durch [re:jazz] beauftragen.

Selbst wurden Ihren Versionen Remix Bearbeitungen zuteil von hochkarätigen Elektronik Produzenten wie beispielsweise Bugge Wesseltoft, Nicola Conte, Swell Session, Akufen, Dublex Inc, Yukihiro Fukitomi, Jazztronik, Patchworks, Kiki Navarro, The Dynamics, Atjazz etc.

Ihr zweites Album „Point of View“, veröffentlicht in 2004, wurde von der Kritik gefeiert und mit einer erfolgreichen Clubtour sowie Einladungen zu bekannten Festivals wie Traumzeit, City Jazz
Nights, Leverkusener Jazztage, Balaton Sound Festival oder auch dem Jazzfest Vienna belohnt

Einlass 19:00
Eintritt 15€, VVK 12€ zzgl. Geb.