Joe le Bon, ZeitlupenUwe und Herr Bart & Herr Bärtiger am 15. November @ Klunkerkranich

Am 15. November übernehmen die vier Amigos für acht Stunden den Klunkerkranich. Ein ganz normaler Arbeitstag von 16 Uhr bis 1.30 Uhr. Kommen Sie und hören Sie! Und tanzen können Sie auch.

Joe le Bon

joe le bonFrom the small village of Viitasaari in the middle of Finland, which is also known from its annual experimental music festival Time of Music, comes „a new type of fantastic mover“ as said by DJ Hell in DJ Magazine. Joe has played from Paris to Izhevsk and shared the stage with Hell, John Tejada, Tiga, Martin Landsky, Joakim, Troy Pierce, Gaiser, Richard Bartz, Seelenluft, Hybrid, Le Chic, David Carretta, The Field, Markus Guentner, Joel Alter, Play Paul, Steve Barnes and few others, but he is also known as a successful promoter of various parties, like TRAP!, TURBO 5000 and Yes Please, at the top nightclubs of Helsinki. Today, Joe is continuing the action in Berlin, where he moved to develop his sound further.

Ralph Oechel

ralph oechelGeboren, aufgewachsen und wohnhaft in Berlin – er ist ein Kind Berlins. Die 80er Jahre beeinflussten ihn musikalisch stark. Mit achtzehn Jahren kaufte er sich seine ersten Plattenspieler und begann mit dem Auflegen. Sein Sound ist zwischen Deephouse und Techno angesiedelt. Gefühlvoll, druckvoll und mit einem Fuß im Strobokeller. Er spielte schon beim Ostseeküsse Festival, beim Torstraßenfestival und im Brunnen70. Zusammen mit Jens Hohmann tritt er hin und wieder als DJ Team Bart & Bärtiger auf, auch schon auf dem Klunkerkranich und diversen Open Airs.

Zeitlupen Uwe

zeitlupenUweWenn man sich die Mühe macht und versucht seinen Stil einzuordnen, liegt der wohl irgendwo zwischen Slowmotiontechno und Downtempohouse. Clap your Hands hat ihn für einen hauseigenen Labelmix mit ins Boot geholt. Im harten Fahrwasser von Berlin ist das die liebevolle Künstlerfamilie, die man braucht, um kreativ schaffen zu können. Last but not least ist der Mann der Kopf hinter der grandiosen Open air to go Serie.

Jens Schwan

 

jens hohmannJensemann ist elektronischer Musik schon seit 1990 verfallen. Er hat 1992 mit dem Auflegen begonnen, jahrelang in Clubs hinter der Bar seine Jugend verschwendet, im Plattenladen gearbeitet, durfte mit Aphex Twin auflegen, und trauert Läden wie Eimer, Suicide (das alte) und Rio nach. Er ist Macher der CLUBMAP, bei BLN.FM dabei, und organisiert die Open air to go Parties mit.