Kulturdachgarten Klunkerkranich
Karl-Marx-Str. 66, 12043 Berlin
Parkdeck 6 & 7 der „Neukölln Arcaden”
Mit den Aufzügen bis P5 fahren und der Beschilderung folgen

Facebook

U-Bhf. Rathaus Neukölln

Öffnungszeiten:
Mi – Fr: 16:00 – 02:00
Sa & So: 12:00 – 02:00
Mai bis September 2017
Mo – Sa: 10:00 – 02:00
Sonntag: 12:00 – 02:00

Eintritt ab 3 €

wie kommt man eigentlich auf den Klunkerkranich?

U-Bhf. Rathaus Neukölln, dann ein paar Meter weiter den Eingang der Bibliothek / Post nehmen, dort in die Fahrstuehle rein, bis ins 5. OG fahren. Vom Fahrstuhl übers Pardkdeck in Richtung Parkhausschnecke hochlaufen. Dann gibt es dann das Sonnendeck mit Livemusik und DJs, Bar, Essen und allem was glücklich macht. Auf dem Dach der Neukölln Arcaden hat man einen weiten Blick über Neukölln. Der Klunkerkranich ist der perfekte Ort für einen gemütlichen Feierabend-Drink. Dazu läuft nette DJ Mucke, die auch mal über den Elektrosound Tellerrand hinaus schaut. Der Laden ist irgendwas zwischen Club, Garten, Strandbar und macht einfach Spaß.

Sonntags durchstreift Sunday Joint die kosmischen Regionen der elektronischen Klanglandschaften. Die Blogrebellen Jungs kümmern sich drum, dass hier alles ganz entspannt und musikalisch brillierend abläuft. Nach einer Saison voll mit Jazz Jam Sessions über der Stadt präsentieren der Kranich & Jazzy Berlin jeden Mittwoch „Jazzy On The Roof“ mit einer Live Jazz Band aus wechselnden lokalenJazz-Cats und ausgewählten Schallplatten- Unterhaltern! Jazzy Berlin bringt den Jazz zurück auf die Straße. Raus aus den elitären Clubs, runter von der Bühne, rein in die Herzen der Menschen. Angefangen hat es einst im ehemaligen Berliner Club „Kater Holzig“, danach ging es in der „Neuen Heimat“ weiter, und schließlich war der Klunkerkranich für ein Jahr die Heimat der von Avi ins Lebengerufenen Jam Session. Join the new jazz-expierience!

Ascorbite – Macrocosmic Framework

Label: Corseque Records Artist: Ascorbite Title: Macrocosmic Framework Release date: 25 Jan 2019 Genre: Techno, Dark, Industrial Formats: vinyl, digital Tracklist: 01. Divination (Introversion) 02. Devour Affliction 03. Habitual Longing 04. Disaffection 05. Second Range Of Vision 06. Virtuous Infelicity 07. Burning Pendulum 08. Unbleached 09. Shading 10. Unfolding (Serenity) Ascorbite delivers ten tracks that […]

LABEL INTERVIEW: EKORD

A short introduction about you. My name is Johnny Da Cruz and after one decade holding residences as a DJ in some of brazilian’s finest clubs like D-Edge and Vegas, last year i decided to take a new challenge and come to Berlin to work in this new project of EKORD, a party-label that is […]

16.02.18 Recycle presents: Congo Natty ft. Daddy Freddy im Gretchen

Sa 16.02.18 / 23:30 / Recycle presents: Congo Natty ft. Daddy Freddy (Big Dada/Ninja Tune/UK) Survey (Invisible/Recycle) N’Dee (Recycle) Mr. Jay (Recycle) MC Jamie White (Recycle) Box2: ORGANOID Deby Cage Yunis & guests Congo Natty: Urgestein der britischen Jungle-Szene. Club Gretchen Wer Namen wie Conquering Lion, Blackstar, Tribe of Issachar, X Project oder Ras Project […]

Wild Waste

Hinterm „von Greifswald“ noch ein Stück entlang der S-Bahn Gleise, dann erscheint die Wild Waste Gallery von Kolja Kugler. Das Areal, dass mir früher ab und zu für Open Airs diente, aber sonst nur Sträucher , Insekten und ein altes ausgebranntes DDR Gebäude beherbergt, ist zum Leben erwacht und zeigt ein liebenswertes Sammelsurium alter Autos, […]

Berlin: Dazu verdammt, immerfort zu werden und niemals zu sein

Will man den Zustand dieser Stadt betrachten, hilft es 10 Jahre zurück zu gehen. Denn ohne solche Zeitsprünge lässt sich schwerlich ein Vergleich ziehen und wie sich die Sicht auf die Dinge innerhalb eines Jahrzehnts ändern kann, ist wirklich erschreckend. Interessant dabei: >>> Die Szene, um die es hier vorrangig geht, hat nie nach hinten […]

Labelinterview Kindisch Records

Kindisch is a sublabel of Get Physical that releases deeper house and techno. Gründungsdatum 2006 Pfuelstraße 5, 10997 Berlin contact @ physical-music.com Website/ Twitter/ Facebook When did the first idea of creating the label come about? Kindisch was originally started by my good friends Bookashade, DJ T. and M.A.N.D.Y. in 2006 as a sister label […]

5.2. Elke Brauweiler – FREUND Record-Release-Konzert im ACUD

Ort: ACUD, Veteranenstraße 21, 10119 Berlin Eintritt: VVK: 8 Euro (zzgl. Gebühr) | AK: 12 Euro Beginn: 21 Uhr | Einlass: 20 Uhr Elke Brauweiler erfindet sich neu. Nach vielen Jahren als Frontfrau der Band „Paula“, ihrem Nebenprojekt „Commercial Breakup“ , als Bratschistin im Ensemble von José González & the String Theory sowie vielzähligen Seitenprojekten, […]

15.2.2019 Humanoid! Drum n Bass im Humboldthain Club

Humboldthain Club Hochstraße 46, 13357 Berlin Humanoid! Charge your batteries, put dancing shoes on and bring friends! _________________________________________________ DNB FLOOR (NeuroFunk, Deep, Liquid, Techstep, Jungle) Data 3 (Souvent//Soul Trader//Addictive Behaviour//Skank and Bass//Drum and Bass Arena //Flexout) PRTCL (DSCI4 // Flexout Audio // Notion Audio) Fallout Boy (Humanoid) WARP (Cryptic Dimension//Nasty Rollerz) SP3C1 (RaveRiver) MC Joe […]

Unbedingt. #6 am 15.02.2019 ab 23:00 Uhr im Beate Uwe

Holt das Konfetti raus, zündet die Wunderkerzen an und holt den Glitzerfummel raus: Die Unbedingt-Familie bittet zur Geburtstagsfeier und wird ein Jahr alt – und am 15. Februar machen sie das, was sie am Besten können: Tanzen, tanzen, tanzen! Wo? Im Beate Uwe. Unbedingt. #6 am 15.02.2019 ab 23:00 Uhr im Beate Uwe (Schillingstr. 31) […]

Licht an: Die ersten Bestäigungen für das Immergut Festival 2019

Immergut Festival 2019: Mit diesen Künstlern In die feierliche Verlängerung: 3 Tage Festival Karten ab 73 Euro auf www.immergutrocken.de Das Immergut Festival präsentiert die ersten Bestätigungen für die 20. Festivalausgabe Ende Mai im mecklenburgischen Neustrelitz und ergänzt das Festivalprogramm um einen weiteren Tag. Unter dem Motto „Alles bleibt anders“ wird einiges angefasst, fallengelassen und neu […]

Klunkerkranich