29. April bis 10. Mai 2015 KLUB7.BEHIND THE BLOCK im HO | BERLIN

Save the Date 29. April bis 10. Mai 2015

Ort: HO | BERLIN
Anschrift: Holzmarktstraße 66, 10179 Berlin

Eröffnung: 28. April, 18:00 Uhr

Am 28. April 2015 eröffnet KLUB7.BEHIND THE BLOCK im HO | BERLIN.

Einst gingen hier die DDR-Bürger einkaufen. Heute besticht die Location durch ihren White Box-Charakter und die schlichte Eleganz der 60er-Jahre Architektur. Mit seinen historischen wie formalen Merkmalen ist das HO | Berlin der ideale Ort für die Ausstellung KLUB7. BEHIND THE BLOCK.

Der Titel der Ausstellung verweist auf den Erinnerungsort – den Spielplatz hinter dem DDR-Neubaublock in Halle-Neustadt, den Wohnblock in Berlin oder die genormte Flachdach-Einfamilienhaus-Siedlung im Dorf. Die Kinder trafen sich dort zum Spielen, später wurden die ersten Spraydosen ausgetestet.

Zur Eröffnung am 28. April in Berlin findet außerdem eine Gemeinschaftsperformance von KLUB7 mit den Medienkünstler von schnellebuntebilder statt. Letztere haben mit beeindruckenden Animationskonzepten, in denen sie physische Bewegungen in visuelle Sprache umwandeln, u.a. bereits das Deutsche Hygiene Museum Dresden und das GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig bespielt.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.
Der Eintritt zur Ausstellung ist frei.

Die Ausstellung KLUB7. BEHIND THE BLOCK wird gefördert von der Stiftung Kulturwerk der VG Bild-Kunst und der Hypo-Kulturstiftung.

Berlin 29.04.–10.05.2015

Eröffnung: 28.04.2015, 18:00–22:00 Uhr (Performance mit schnellebuntebilder)
Ort: HO | Berlin

Anschrift: Holzmarktstraße 66, 10179 Berlin (U Jannowitzbrücke)

Öffnungszeiten: Mo.–So. 12:00–20:00 Uhr
Live-Painting: 02.–03. Mai 2015 (Gallery Weekend)
Finissage: 10.05.2015, 19:00–22:00 Uhr

Die Ausstellung ist im Juni 2015 in Leipzig und im Oktober 2015 in München zu sehen.