26.11. LESUNG mit NIELS BOEING – Überlegungen zur freien Stadt @ Kater Blau

DONNERSTAG
26.11.2015
★ LESUNG mit NIELS BOEING ★
KATER Blau

Überlegungen zur freien Stadt.

Warum muss man den Kapitalismus aus der Stadt heraus abschaffen? Warum darf Wohnraum keine Ware sein? Warum müssen wir uns wieder versammeln, anstatt uns mit Bürgerbeteiligung zufrieden zu geben? Und warum sind Smart Cities der Horror? Diese Fragen beantwortet der Hamburger Autor Niels Boeing in seinem aktuellen Buch „Von Wegen“. Er glaubt an eine Alternative zum urbanen Kapitalismus, die mit Mietenwahnsinn, prekären Dienstleistungen und Gated Communities brechen kann. Experimente dazu laufen bereits. Der Weg zu dieser Utopie erfordert List und Entschlossenheit, doch das Ziel lohnt sich, sagt er. Es ist die freie Stadt der Zukunft, der Ort, an dem die Menschen gemeinsam ihre Angelegenheiten selbst in die Hand nehmen.Niels Boeing wird lesen, Fragen beantworten und vielleicht sogar welche stellen.Niels Boeing ist 48, Mitglied des Aktionsbetriebs LOMU – local organized multitude, aktiv im Hamburger Netzwerk »Recht auf Stadt« und Reisender und Journalist u. a. für Die Zeit, Freitag, Technology Review.

Beginn 20.00 Uhr
Eintritt 3,- Euro
Ticketreservierung: presse@holzmarkt.com
Kater Blau