Berliner Labels: Klangwild

Das Klangwild Label ist seit Ende 2012 am Start und im gleichen Jahr kam auch die erste Single raus. Das elektronische Musik-Label, sieht als ein kleines familiäres Untergrund-Label. Underground und Independent ist das Leitmotiv. Techno ist sicherlich der Überbegriff, aber mittlerweile mit vielen Sub-Styles untermauert. Minimum und Maximum ist das Motto von KlangWild. Zu jeder Stunde die richtige Untermalung, quasi der Sound-Track zur Nacht. Und je bunter, desto besser, also genau wie die Musik. Lounge und Down-Beat ist für Klangwild auch ein wichtiges Thema und steht frei nach der Devise „Let the Party begin“, denn es gibt viele Gelegenheiten, gute Musik zu spielen.

Die Songs findet ihr in allen Internet- Shops.
CDs und Vinyls nur auf Anfrage und in limitierter Auflage

Facebook

MARCO WELLISCH
Erich Lesovsky
Chris Knipp
CHRIS KNIPP
RINA
Oliver Benitez
Joe Jam
Fabian-Du
Species.K
AantiGen
Bee Lincoln
SImN
BoxNoise
Florian Pirke
Elektro Assi
Bjoern-Mulik