1.7. Dabj Open Air mit Alden Tyrell, Serge im Else Club

14:00 Uhr

ELSE Club
An den Treptowers 10, 12435 Berlin-Treptow

DIXON AVENUE BASEMENT JAMS OPEN AIR

Alden Tyrell (clone)
Serge Clone (clone)
Mella Dee (warehouse music)
Posthuman (i love acid, dabj)
Dixon Avenue Basement Jams (dabj)
Fear-E (dabj)
Sally C (Waffles, Berlin)
Efemme (pftp)

Dass es das DJ-Duo hinter dem Glasgower Imprint Dixon Avenue Basement Jams gut und gerne krachen lässt, dürfte sich nach 20 Jahren im Business, ausufernden Sets in der Renate oder Boiler Room und Releases von Größen wie Marquis Hawkes oder Denis Sulta herumgesprochen haben. Nun ziehen Glasgow’s Finest wieder zum Freiluftrave in die Else – mit 100 % rawen Tracks von der Straße für die Clubs und einigen frischen Namen von der Insel. Mella Dee geht mit seinen krachigen Technotunes und seinem Label Warehouse Music gerade richtig steil und das Veteranen-DJ-Duo Posthuman und Newcomer Fear-E lassen hören, warum sie Acid lieben. Die Londoner Plattendreherin Efemme serviert Electro, EBM und Wave und Wahl-Berlinerin Sally C zeitlose House-Cuts, bekannt vom Disco-Duo Sister Swedge oder ihren Partys in der Griessmühle. Dazu gesellen sich zwei Urgesteine vom legendären Clone Records: Serge, der Kopf des seit den 90er Jahren aktiven Rotterdamer Technolabels, packt beim DJ-Set neues Material aus und House-Ikone und Hardware-Liebhaber Alden Tyrell, sonst eher im Berghain oder Tresor anzutreffen, kredenzt beim Liveset ungehörte Tunes seiner straighten Techno-Reihe „Vorm Variaties“.

OPEN AIRS BERLIN