20.01.2017, Four Play #2 in der Ritter Butzke

▶ Freitag, 20. Januar, 23:55 Uhr
Ritter Butzke: Ritterstraße 26, Berlin-Kreuzberg

​Tief in der Berliner Nacht scheint der Hedonismus normalisiert worden zu sein. Trotzdem, was bleibt ist ein endloses Experimentieren. In Körper und Geist sowie in Zeit und Raum wurde das Four Play Projekt genau für dieses Ziel entworfen, und zwar ausschließlich um euch zu ermöglichen, das Erwachsensein auszuprobieren, ohne jegliche Regeln. Die zweite Edition der Four Play folgt dem musikalischen Konzept der vier Interpretationen elektronischer Musik auf den vier Floors des Ritter Butzke.

​Während ​die DJs und Live-Acts eure Seele auf der Tanzfläche mit Musik füttern, füttern wir zwischen den Floors eure Körper mit vier verschiedenen Spielen: unsere eigene einzigartige, erwachsene Version zu einigen eurer liebsten Kindheitsspiele. Vier Teams aus Schauspielern und Moderatoren führen euch durch vier verschiedene sexuelle Spiele in vier verschiedenen Spielzimmern. Die Regeln sind für alle grundlegend und beziehen sich allein auf den Respekt, den jeder unserer Gäste für den anderen haben soll. Mit dem riesigen Spielplatz, den wir für euch erschaffen, stattet euch Four Play mit dem kompletten “Hedonist Kit“ aus. Der Rest liegt ganz an euch.

▶​ ​​Lineup:​
Hanne & Lore (Kittball Records)
Robert Owens (Trax Records)
douglas greed (live) (Freude am Tanzen)
Beataminess (live) (Einmusika Recordings)
Vizard (live)
Aerea Negrot (BPitch Control)
Techno Frühstück (Twin Town)
Derek Marin (Little Helpers)
Denise Swan (Mint Berlin)
Ady Toledano (MusicHeaven)
Barbara Myra (Birgit&Bier)
Marion Cobretti (​Ritter Butzke)
Marcel Puntheller (Endlos.)
Saran Battsengel
Juarés (pullproxy)