KAMEHAMEHA FESTIVAL 09. – 11. Juni 2017

SHORT FACTS

Festival:
Samstag, 10. Juni / 10:00 – 24:00 Uhr
Sonntag 11. Juni 2017 / 11:00 – 22:00 Uhr
Camping:
Freitag, 09. Juni / 12:00 Uhr
Montag, 12. Juni 2017 / 15:00 Uhr
Location:
Flugplatz Offenburg, Am Flugplatz 3, 77656 Offenburg (Deutschland)

 

BILDER VOM FESTIVAL

Das Programm auf 4 Bühnen

Chimperator Stage (Samstag)
Cro
KMN Gang feat. Miami Yacine, Azet, Nash, Zuna
Maeckes
Ace Tee
Bausa
SAM
Tristan Brusch

Stage 1 (Sonntag)
Fritz Kalkbrenner
Adana Twins
Felix Jaehn
Oliver Schories
Gheist (live)
Junge Junge

Nordstern Stage (Samstag & Sonntag) (pres. by Nordstern Basel)
Tale of Us
Chris Liebing
Pan-Pot
Marcel Dettmann
Gregor Tresher
Matthias Tanzmann
Ellen Alien
Gianni Callipari
DJ Le Roi
Stephan Hinz live

Stage 3 (Samstag)
Claptone
Sascha Braemer
Pilocka Krach (live)
Lexer
&Me

Kiesgrube Stage (Sonntag)
Karotte
Anja Schneider
Enzo Siragusa
Tobi Neumann

Holzbühne (Samstag) (pres. by Longevity Straßburg)
Afriqua
Alex & Digby
Birdsmakingmachine live
Iron Horses / Medicis / Woddd

Holzbühne (Sonntag) (pres. by From Another Mind)
Antigone
Konstantin Sibold
SHDW & Obscure Shape
Silent One / Javier Bähr

+ starker „Local Support“ auf vier Bühnen (A – Z):
Hannes Lohrer / HiGY / Honoree / LXDario / Martin Mingres / Milyano / No Mango / Seven Saki / Shelectric / Smilla / Stephane

◥ Über das Kamehameha Festival – das Musst Du wissen
Na dann fangen wir mal mit den wichtigsten Fakten an: Das Kamehameha Festival findet am Samstag, 10. Juni und Sonntag, 11. Juni 2017 statt. Da solltest Du Dir also schon mal nichts anderes vornehmen. Na, ist Dir etwas aufgefallen? Genau! Dieses Mal gibt es das Kamehameha Festival an zwei vollen Tagen, statt wie bisher an nur einem Tag! So, und damit Du weißt, wo Du hin musst, verraten wir Dir am besten auch schon mal die Location: Das ist nämlich der Flugplatz in Offenburg. Musikalisch haben wir eine ordentliche Schippe drauf gelegt, auch in Sachen Deko haben wir uns gaaaanz viel vorgenommen. Wie schon 2016 wird es in diesem Jahr wieder einen Festival-Campingplatz geben. Und ansonsten gibt’s auch noch ganz, ganz, ganz viel zu erleben, zu sehen, zu entdecken und zu hören. Freut Euch auf das schönste Wochenende des Jahres.

◥ DAS BESONDERE AM KAMEHAMEHA FESTIVAL
Klaro, das Kamehameha steht für ein wirklich tolles, musikalisches offenes Line Up mit einigen der besten DJs, Live Acts und Bands aus der elektronischen Musikszene, als auch aus dem Bereich Hip Hop und Urban Music. Doch das Kamehameha Festival ist mehr: Ein Festival mit ganz viel Gefühl, mit viel Liebe zum Detail, mit dem Auge für die Kleinigkeiten, mit fantasievollen Deko-Objekten – eine wunderschöne, wunderbare Welt für ein großartig fulminantes Wochenende. Das Kamehameha Festival hat immer ein Lächeln auf dem Gesicht. Der Flugplatz Offenburg verwandelt sich in eine beeindruckende Kulisse. Schöner als jede Deko sind jedoch die vielen, glücklichen Gesichter überall.

◥ Was wäre ein Festival ohne Camping?
Aufwachen im Zelt gehört für uns einfach zum absoluten Festivalerlebnis dazu. Festival, das bedeutet für uns ein Wochenende lang von morgens bis abends und dann von abends bis morgens und dann wieder von vorne gemeinsam eine großartige Zeit zu erleben. Unser Campingplatz befindet sich direkt neben dem Festivalgelände. Ganz kurze Wege, Du kannst quasi vom Zelt auf die Tanzfläche springen und direkt wieder zurück. Und auf dem Campingplatz, gibt es alles, was Du so brauchst. Einen kleinen, aber feinen Camping-Supermarkt, eine superschöne, gemütliche Camping-Bar, Toiletten, Duschen und ganz viel Spaß!

Das Kamehameha Festival geht in die vierte Runde! Stärker, dynamischer und mit mehr Energie, als je zuvor. Die Vorfreude steigt auf ein ganz besonderes und einzigartiges Festival. Zum aller ersten Mal präsentiert das Kamehameha Festival zwei volle Festivaltage und drei Nächte Camping und dazu ein Weltklasse-Line-Up mit den besten DJs, Bands und Live Acts.

Dieses Jahr wird es noch größer, noch lauter und noch außergewöhnlicher. Und vor allem wird es richtig, richtig schön! Ein Mix aus Musik, einem atemberaubenden Festival-Ambiente und viel Liebe zum Detail. Das Kamehameha Festival steht für ein Festivalkonzept, das man mit allen Sinnen genießen kann. Musik hören, die vielen kleinen Sachen entdecken, tolle große Kunstinstallationen bewundern und eine Streetfood-Area mit ganz lecker Essen.

Der offizielle Startschuss für das Kamehameha Festival fällt am Samstag um 10:00 Uhr. Und dann darf bis spät abends bei hoffentlich strahlendem Sonnenschein gefeiert werden.

Neu beim Kamehameha Festival ist unter anderem, dass es eine „Konzertbühne“ geben wird. Am Samstag präsentieren unsere Buddys von Chimperator Live diese Stage. Chimperator ist Independent-Label, Management, Bookingagentur und Live-Konzert-Veranstalter – alles entstanden aus einem wunderbaren Freundeskreis. Zur Künstlerfamilie gehören einige der erfolgreichsten Acts der Szene – und einige davon sind mit dabei, u.a. Cro, die KMN Gang, Maeckes (Die Orsons), SAM oder auch Ace Tee & Kwam.E.
Am Sonntag wird es auf derselben Bühne elektronischer – aber nicht weniger hochkarätig! Wenn Dein Herz für melodiösen Deep House schlägt, dann wird es sicherlich noch höher schlagen, wenn z.B. Fritz Kalkbrenner, Felix Jaehn, die Adana Twins oder auch Oliver Schories auf der Bühne stehen!

Wir freuen uns außerdem den Club „Nordstern“ aus Basel mit einer eigenen Bühne auf dem Kamehameha Festival 2017 begrüßen zu dürfen. Das „Nordstern“ wurde nicht zu Unrecht das vierte Mal in Folge als bester Club der Schweiz bei den „Swiss Nightlife Awards“ ausgezeichnet. Underground Electronic Music in der Schweiz wäre ohne Nordstern kaum denkbar. Ganz wie man es vom Nordstern erwartet, kommen unsere Schweizer Freunde mit einem fulminant grandiosen super-schönen Line Up, u.a. mit Chris Liebing, Marcel Dettmann, Tale of Us, Pan-Pot, Gregor Tresher, Ellen Allien, Matthias Tanzmann, und einigen Nordstern-Eigengewächsen, wie Gianni Callipari oder DJ Le Roi.
Auf unserer Bühne 3 erwarten den freundlichen Raver am Samstag groovige und emotionale House-Beats, die kommen von Claptone, Lexer, Sascha Braemer, &ME oder auch Pilocka Krach, die zum einen für ihre abgefahrenen und impulsiven Live-Sets bekannt ist, zum anderen für ihre tollen Releases auf dem Berliner Label Katermukke.
Am Sonntag gehört Bühne 3 einer Institution der deutschen Clublandschaft: Der Open-Air-Club „Kiesgrube“ aus Neuss ist zu Gast! 2017 feiert die Kiesgrube bereits ihr 20jähriges Jubiläum. Wer noch nicht da war, hat definitiv etwas verpasst – das ist definitiv einer der schönsten Open-Air-Clubs auf der ganzen Welt! Musikalisch steht die Bühne an dem Tag groovigen Techno, der kommt von Anja Schneider, Tobi Neumann, Karotte und Enzo Siragusa.

Im vergangenen Jahr war das Longevity Festival aus Straßburg mit einer eigenen Chill-Out-Area beim Kamehameha Festival dabei. 2017 geht die deutsch-französische Freundschaft noch einen großen Schritt weiter, denn in diesem Jahr bekommt Longevity eine eigene Bühne. Die Holzbühne die an beiden Festivaltagen für zukunftsweisende Musikkonzepte steht, wird am Samstag von Alex & Digby, Birdsmakingmachine, den Longevity Residents und von einem noch nicht bekannten Special Guest bespielt. Ui, ui, ui, das wird toll! Und grandios geht es weiter: Am Sonntag übernimmt das Label- und Eventkollektiv „From Another Mind“ als Host die Holzbühne und präsentiert innovativen Underground-Sound mit Künstlern, wie Antigone, Konstantin Sibold oder auch den Label-Chefs SHDW & Obscure.