Start BERLIN Miniaturen der Berliner Clubs von bibostickas

Miniaturen der Berliner Clubs von bibostickas

451
0

BIBOSTICKAS auf IG 

Wer bist du?

Ich bin Bibo, und ich bin Künstler. Seit 2015 schon, beschäftige ich mich viel mit Streetart und urbaner Kunst und seit 2017 bin ich selbst aktiv in den Straßen – mal mehr, mal weniger. Ich mache ganz unterschiedliche Arten von Kunst; von Leinwände bis Miniaturen ist alles dabei, denn ich möchte mich nicht immer auf ein Material festlegen, sondern meiner Kreativität freien lauf lassen.

Warum die Club Miniaturen?

Die Idee mit den Club Miniaturen entstand ca. im Juni/Juli. Bis die erste Location fertig war, dauerte es aber ein paar Monate. Die Idee dahinter war es auf die leeren Clubs aufmerksam zu machen – diese sind ja seit März geschlossen und haben so keine Einnahmen mehr etc. Viele überleben zurzeit durch Spenden. Ich habe mich gefragt wie man das künstlerisch umsetzen kann und bin auf die Idee gekommen die Eingänge der Clubs im Miniaturformat nachzubauen . Mittlerweile sind es schon 9 Berliner Clubs, die es als Miniatur gibt – Weitere sind noch in der Planung.

Wie war die Resonanz der Clubs?

Die Resonanz war super! Ich habe wirklich sehr positiven Zuspruch von Clubliebhabern, aber auch ein paar Clubs haben reagiert und fanden die Idee super.

Kann man das kaufen?

Nein, zurzeit ist es nicht käuflich erhältlich, da mit den Miniaturen eine Ausstellung geplant ist. Sobald es wieder erlaubt ist, Veranstaltungen durchzuführen, wird es eine kleine Ausstellung geben.

Wie lange dauert es sowas zu basteln?

Das ist schwer zu sagen. Jede Miniatur ist anders von den Materialien, der Planung und von der Größe her. Also die Clubs dauern zwischen 2 bis 8 Tagen. Es kommt auch darauf an, wie viele Details die Clubs haben. Jeder Club ist individuell und hat einen Wiedererkennungswert – egal, ob aus Holz oder aus Pappe.

Welche Materialien?

Ich nutze viele unterschiedliche Materialien. Meistens nehme ich das, was mir in die Hände fällt, wie z. B. Verpackungsmüll. Aber auch Materialien wie Holz, Farbe, Kleber, Ton, Papier, Draht, Pappe verwende ich für die Clubs.