Start BERLIN Berlin City Girls: Make-Up Trends inspiriert von der Berliner Clubszene

Berlin City Girls: Make-Up Trends inspiriert von der Berliner Clubszene

170
0

Berlin ist längst zur Modemetropole emporgestiegen. Die vielseitigen Einwohner verschiedenster Kulturen zeigen inspirierende Stylings im Alltag und vor allem natürlich beim Ausgehen. Berlin ist nicht nur die Hauptstadt der Bundesrepublik, sondern auch Hauptstadt der Trendsetter, denn hier entstehen die Trends der Zukunft. Kosmetik-Trends können übrigens auch während einer Kosmetik Ausbildung in Berlin erlernt werden.

Nicht nur während der Berliner Fashion Week zeigen die Macher aus Mode und Schönheit die angesagtesten Looks, die schon bald in der ganzen Welt zu sehen sein werden. Vor allem die hippen Einwohner der Hauptstadt zeigen in ihrem täglichen Lifestyle, welche Trends wir morgen feiern werden. Besonders in der weltberühmten Berliner Clubszene entstehen Make-up Trends von Morgen.

Pink ist angesagt

Die süße Mädchenfarbe darf in der Berliner Clubszene auf keinen Fall fehlen. Stark geschminkte Augenlider in grellen Pinktönen setzen gekonnte Akzente und legen so den Fokus auf die stark geschminkten Augen. In Berlin muss man originell und vor allem individuell sein, und so darf auch das Augen Make-up gerne mal über die Lider hinaus gehen. Wer auffallen möchte, setzt pinke Balken über die Augen und wird so selber zum echten Hingucker.

XXL-Wimpern

Das Augen Make-up ist in der Berliner Clubszene ein wichtiges Merkmal. Die schrillen Dancequeens der Berliner Technoclubs zeigen mit ihren ausgefallenen Make-up-Styles, dass sie sich von der Menge abheben und einzigartig sein möchten. XXL-Wimpern, die aus den Augen puppenhafte Kulleraugen machen, sind absolut im Trend. Megalange Fake-Lashes und mit Federn und Glitzersteinen behangene Lashes gehören unbedingt dazu, denn nur wer Aufsehen erregt, setzt neue Trends.

Dark Lips

Wer seine Augen nicht betonen möchte, sondern den Fokus auf einen betörenden Schmollmund legt, der setzt in der Berliner Clubszene auf dunkle Lippenstifte. Zu den klassischen Smokey Eyes, die nie aus der Mode zu kommen scheinen, sind tiefrote Lippenstifte angesagt. Dunkle Kirsche ist der Ton, der heute getragen wird, um die langen Nächte in den heißesten Berliner Clubs durchzutanzen. Schon fast schwarz wie das 80er Jahre Make-up der Gruftis, so dürfen sich die Trendsetterinnen aus Berlin und der ganzen Welt die Lippen färben, um mit einem leidenschaftlichen Kussmund Aufsehen zu erregen.

Zarte Haut aus Porzellan

Dieser Look ist den asiatischen Schönheiten nachempfunden, kommt aber durch die Berliner Clubszene auch zu uns in die Straßen. Glänzende Haut ist Tabu, durch ein intensives Schönheitsritual, wie es die hübschen Asiatinnen pflegen, verwandeln wir unsere Haut in einen matten Porzellanteint. Highlighter auf den Wangenknochen ist aber nach wie vor angesagt, damit ein kleines bisschen Glanz ins Gesicht gezaubert wird.

Bunt ist trumpf

Wir alle erinnern uns noch an die bunten 90er Jahre, in denen die Loveparade durch die Straßen Berlins zog. In Erinnerung an dieses Spektakel schminken sich die Berliner Technogirl nun heute in einem 90s angehauchten Stil. Bunter Liedschatten, der die Augen zum Highlight des Gesichtes macht, zieht alle Blicke auf sich. Hellblau, gelb oder grün, dazu lange schwarze Wimpern und ein dezentes Lippen Make-up machen den trendigen 90er Jahre Style perfekt. Das bunte Styling erinnert zwar an längst vergangene Zeiten, steht aber auch für die Zukunft.

Die Trends von morgen stylen

In der Kosmetik Ausbildung in Berlin lernt man schon heute die angesagtesten Styles von Morgen kennen. Während der Kosmetik Ausbildung in Berlin, lernt man nicht nur die klassischen Styles, die alltagstauglich und zurückhaltend sind, sondern auch die auffälligen Looks, mit denen man sich zum Eyecatcher der Nacht macht.

 

Vorheriger ArtikelMoomin – The Snoofer (Inc. Seb Wildblood Remix)
Nächster ArtikelWas ist los in Berlin? Diese Apps verraten es dir!
Born 1972 DJ since 1992 Owner of THE CLUBMAP Part of Zug der Liebe & OpenAir to go