BERLIN GRAPHIC DAYS

Die Berlin Graphic Days #11 finden vom 2-4. März 2018 in der Urban Spree Galerie statt.

BERLIN GRAPHIC DAYS FESTIVAL #10 – vom 2.-4.03.2018

Programm:

Freitag ab 18 Uhr:
Es findet ein großer Art-Night-Market mit vielen internationalen Künstlern statt, die ihre Arbeiten vor Ort präsentieren und verkaufen.

– Night Market
– Opening Party
– Live Paintings
– Live Music

Ab 23 Uhr beginnt dann im Club des Urban Sprees die große Eröffnungsparty!

Samstag: Art Festival, 12 bis 22 Uhr
Sonntag: Art Festival, 12 bis 21 Uhr

In der Galerie gibt es wieder das bekannte Berlin Graphic Days Festival, wo mehr als 60 Designer, Künstler, Illustratoren, Gestallter etc. ihre Arbeiten zeigen und verkaufen. Eingeladen sind nationale und internationale Grafiker, Illustratoren, Siebdrucker und Künstler, die sich aus den unterschiedlichsten grafischen Bereichen hervorgetan haben. Die Berlin Graphic Days sind sowohl Exhibition, Festival, Market und Sale. Hier gibt es u.a. Kunstwerke, Siebdruck Plakate, bunte T-Shirts, Unikate, Bücher, Bilder sowie zahlreiche grafische Original-Werke. Das Ganze wird von verschiedenen Aktionen begleitet: Live Painting, Food, Djs und Live-Bands

Eintritt:
Tagesticket: 5 Euro

Öffnungszeiten:
Fr 02.03. : 18:00 – open end
Sa 03.03. : 12:00 – 22:00
So 04.03. : 12:00 – 21:00


BERLIN GRAPHIC DAYS #10

1. September um 18:00 bis 3. September um 21:00

Heeresbäckerei
Köpenicker Straße 16-17, 10997 Berlin

Programm:

Freitag ab 18 Uhr:
Es findet ein großer Art-Night-Market mit vielen internationalen Künstlern statt, die ihre Arbeiten vor Ort präsentieren und verkaufen.

– Night Market
– Opening Party
– Live Paintings
– Live Music
– Opening Party

Ab 22 Uhr beginnt dann im Club der Heeresbäckerei die große Eröffnungsparty mit Live Gigs statt!

Samstag: Art Festival, 12 bis 22 Uhr
Sonntag: Art Festival, 12 bis 21 Uhr

Indoor und Outdoor gibt es wieder das bekannte Berlin Graphic Days Festival ERSTMALIG IN DER HEERESBÄCKEREI! Mehr als 100 Designer, Künstler, Illustratoren, Gestallter etc. zeigen und verkaufen ihre Arbeiten.

Eingeladen sind nationale und internationale Grafiker, Illustratoren, Siebdrucker und Künstler, die sich aus den unterschiedlichsten grafischen Bereichen hervorgetan haben.

Die Berlin Graphic Days sind sowohl Exhibition, Festival, Market und Sale.

Hier gibt es u.a. Kunstwerke, Siebdruck Plakate, bunte T-Shirts, Unikate, Bücher, Bilder sowie zahlreiche grafische Original-Werke.

Das Ganze wird von verschiedenen Aktionen begleitet: Live Painting, Food, Djs und Live-Bands

Eintritt:
Tagesticket: 5 Euro
Festivalticket: 8 Euro (gültig für die kompletten 3 Tage!)

Öffnungszeiten:
Fr 01.09. : 18:00 – open end
Sa 02.09 : 13:00 – 22:00
So 03.09 : 12:00 – 21:00

 

 

 

Berlin Graphic Days #9

03.02. bis 05.02.2017
Programm:

Freitag ab 17 Uhr:

– Ausstellung „Colored Gigs Mini“
– Night Market
– Opening Party
– Live Paintings
– Live Music
Samstag: Art Festival, 12 bis 22 Uhr
Sonntag: Art Festival, 12 bis 21 Uhr

 

Am Freitag ab 17 Uhr beginnt das Kunstfestival in der Urban Spree Galerie/ Revaler Straße 99, 10999 Berlin mit einer Ausstellung in Kooperation mit den MINI COLORED GIGS, den Musik-Band-Plakatkünstlern Joris Diks – Handprinted Stuff / Utrecht, NL Alexander Hanke – Zum Heimathafen / Hamburg Mitchum d.A. & Fritte – Spiegelsaal / Düsseldorf/Hamburg Lars P. Krause – DOUZE Printshop / Dresden Die Postershow zeigt die neusten, aber auch rare, teils ausverkaufte, handgedruckte Siebdruckplakate für unterschiedliche Bands wie z.B. Motörhead, Iggy Pop, Beatsteaks, The Baseballs, Sonics, Slayer, Tindersticks und viele weitere. Parallel zur Ausstellung findet ein großer Art-Night-Market mit vielen internationalen Künstlern statt, die ihre Arbeiten vor Ort präsentieren und verkaufen.

Ab 22 Uhr beginnt dann im Club von Urban Spree die große Eröffnungsparty mit Live Gigs des Londoner Rappers Lexodus, des Musikers und DJ Jan Ehret (Live Gig) und des DJ Jah Fish.

Am Samstag den 04.02. 2017 und Sonntag den 05.02. 2017 von 12 – 22 Uhr findet dann das große, bekannte BERLIN GRAPHIC DAYS Artfestival statt. Mehr als 80 Designer und Künstler zeigen Illustrationen, Siebdrucke, Unikate, Bücher und graphische Originalwerke, die vor Ort gekauft werden können.

Indoor und Outdoor gibt es wieder das bekannte Berlin Graphic Days Festival im Urban Spree. Mehr als 80 Designer, Künstler, Illustratoren, Gestallter etc. zeigen und verkaufen ihre Arbeiten.

Eingeladen sind nationale und internationale Grafiker, Illustratoren, Siebdrucker und Künstler, die sich aus den unterschiedlichsten grafischen Bereichen hervorgetan haben.

Die Berlin Graphic Days sind sowohl Exhibition, Festival, Market und Sale.

Hier gibt es u.a. Kunstwerke, Siebdruck Plakate, bunte T-Shirts, Unikate, Bücher, Bilder sowie zahlreiche grafische Original-Werke.

Das Ganze wird von verschiedenen Aktionen begleitet: Live Painting, Food, Djs und Live-Bands

Eintritt:
Tagesticket: 5 Euro
Festivalticket: 8 Euro (gültig für die kompletten 3 Tage!)

Öffnungszeiten:
Fr 03.02 : 17:00 – open end
Sa 04.02 : 13:00 – 22:00
So 05.02 : 12:00 – 21:00

Liebe Aussteller, liebe Freunde! Bitte sendet alle deutschsprachigen Anfragen an charlotte@granma.de! Es sind noch Plätze zu vergeben!

 

2016

BERLIN GRAPHIC DAYS FESTIVAL #8 vom 01.07. bis 03.07.2016, im Urban Spree

Programm:

Freitag: ab 18 Uhr
– Night Market – Opening Party – Live Paintings – Live Musik

Samstag: 13 bis 22 Uhr
Sonntag: 12 bis 21 Uhr
– Art Market – Live Paintings – Live Music – Festival

Urban Spree auf dem RAW Gelände
Revaler Straße 99, 10245 Berlin

Berlin wird wieder bunt! Die Berlin Graphic Days sind Anfang Juli wieder in der Stadt. Indoor und Outdoor erstreckt sich wieder das bekannte Berlin Graphic Days Festival auf dem Urban Spree Gelände im RAW. Mehr als 100 Designer, Künstler, Illustratoren, Gestallter etc. zeigen und verkaufen ihre Arbeiten. Kunst steht hier im Mittelpunkt und nicht Spekulation. Kunst muss wieder Spass machen und erfreuen. Die Graphic Days haben sich über die Jahre zum größten Kunst Festival seiner Art entwickelt. Hier kann man vielfältige Kunst und die unterschiedlichsten Künstler hautnah erleben. Das Festival wird von einer Reihe von Live-Kunst-Aktionen begleitet. Eingeladen sind nationale und internationale Grafiker, Illustratoren, Siebdrucker und Künstler, die sich aus den unterschiedlichsten grafischen Bereichen hervorgetan haben. Die Berlin Graphic Days sind sowohl Exhibition, Festival, Market und Sale. Hier gibt es u.a. Kunstwerke, Siebdruck Plakate, bunte T-Shirts, Unikate, Bücher, Bilder sowie zahlreiche grafische Original-Werke.

Das Ganze wird von verschiedenen Aktionen begleitet: Live Painting, Food und Djs und Live-Bands

Öffnungszeiten:
BGD#8 Festival: Fr 01.07. 18h – open end l Sa 02.07. von 13h-22h | So 03.07. von 12h-21h

Tagesticket: 5,- Euro, Festivalticket: 8,- Euro | www.graphic-days.de

2015

31.1.2015 BERLIN GRAPHIC DAYS #5 @ Urban Spree

Von 31. Januar um 13:00 bis 1. Februar um 20:00

Urban Spree
Revaler Str. 99 (corner Warschauer Str. x Revaler Str.), 10245 Berlin-Friedrichshain, Berlin, Germany

Im Indoor-Bereich gibt’s wieder den bekannten Berlin Graphic Days Market im Urban Spree. Mehr als 50 Designer, Künstler, Illustratoren, Gestallter etc. zeigen und verkaufen ihre Arbeiten. Eingeladen sind nationale und internationale Grafiker, Illustratoren, Siebdrucker und Künstler, die sich aus den unterschiedlichsten grafischen Bereichen hervorgetan haben. Die Berlin Graphic Days sind sowohl Exhibition, Festival. Market und Sale. Hier gibt es u.a. Kunstwerke, Siebdruck Plakate, bunte T-Shirts, Unikate, Bücher, Bilder sowie zahlreiche grafische Original-Werke.

Das Ganze wird von verschiedenen Aktionen begleitet: Live Painting, Food und Djs

Öffnungszeiten:
BGD#5-Market: Sa 31.01. von 13h-22h |, So 01.02. von 13h-20h, Eintritt 4 Euro

Urban Spree auf dem RAW Gelände
Revaler Straße 99, 10245 Berlin

S-Bahn: Warschauer Brücke

2014

BERLIN GRAPHIC DAYS #4 @ Urban Spree

berlin-graphic-days-2

Street Art, Grafik, Urban Art – Urban Art, Illusttration und KunstBERLIN GRAPHIC DAYS #4 presented by BERLINPIECES: Exhibition, Sale und Festival im Urban Spree

Ab Montag wird es wieder bunt in der Hauptstadt: Die Berlin Graphic Days sind zurück! Zum vierten Mal lädt die Agentur Berlinpieces GmbH internationale und nationale Grafiker, Künstler, Illustratoren u.v.m. nach Berlin ein, um diesen Kunstformen einen Raum zu geben. Das Festival gilt unter Kennern der Szene als Institution, Ausstellung und Festival mit Messecharakter. Es bildet den Querschnitt der aktuellen urbanen Kunst ab. Den Start macht eine Ausstellung, die am Montag 25.8. um 18h eröffnet.

Gezeigt werden u.a. Arbeiten der Künstler:

– Mike Friedrich
– CREN
– HZA

Musik: Mandel Turner / DJ Set
Eintritt auf Spendenbasis

Auch diesmal wird es eine einwöchige Ausstellung geben, begleitet von Live-Aktionen und Side Events mit anschließendem Art Market, auf dem die Kunst direkt bei den Künstlern gekauft werden kann. Das Besondere: Aussteller und Publikum kommen hier in engen Kontakt miteinander. Der Ort des Geschehens ist wieder die Urban Spree Gallery. Die Sommerausgabe des Festivals findet in den großzügigen Galerieräumen und im Outdoorbereich statt, direkt gelegen an der Warschauer Brücke, dem Knotenpunkt zwischen Kreuzberg und Friedrichhain.

Folgende Künstler waren u.a. bisher bei den BGD: URBAN ART CLASH, JIM AVIGNON,
LARS P. KRAUSE, LAKE, ANDREAS PREIS, MIKE FRIEDRICH, INDIVISUALS, MAIKE BIEDERSTÄDT, YACKFOU, FINEST CHOP APPAREL, ZUM HEIMATHAFEN, SHORTRIVER, TIGROWNA, EL MOCO, TICIA & MIKY MIKAOS, JENS ROTH, KUNNY VAN DER PLOEG

Exhibition
Montag, 25.8.2014 | 18 Uhr Ausstellungseröffnung
Dienstag, 26.8. bis Freitag 29.8.2014 | 13.00 bis ca. 22.00 Uhr
(inklusive Food, Live-Aktionen, Live-Paintings, DJ-Sets u.v.m.)
Market im Indoor- & Outdoor-Bereich

Samstag, 30.8.2014 | 13.00 bis 22.00 Uhr

Sonntag 31.8.2014 | 13.00 bis 20.00 Uhr

Urban Spree Revaler Straße 99 | 10245 Berlin (RAW-Gelände | S + U-Bahnhof Warschauer Straße)

BERLINPIECES GmbH wurde Anfang 2011 von Leyla Acik und Christoph Steinweg gegründet. Die in Berlin ansässige Agentur berät Fashion- und Lifestylemarken in den Bereichen Marketing, PR, Sales
und Event.

berlin-graphic-days-1

Berlin_Graphic_Days_#4_klein

berlin-graphic-days

berlin-graphic-days-3

2013

Berlin Graphic Days im Kater Holzig

Die Berliner Agentur BERLINPIECES zeigt am 25. und 26. Januar 2013 auf den BERLIN GRAPHIC DAYS im KaterHolzig die Werke internationaler Grafiker, Illustratoren und Künstler.

Die erste Ausgabe der BERLIN GRAPHIC DAYS ist auch ein Markt, auf dem die Artists ihre Werke verkaufen. Selektierte Editionen, T-Shirts, Grafiken und vieles mehr ist am Start,

Ein Rahmenprogramm aus Live-Painting, Siebdruck-Customizing, Live-Band, DJ-Sounds und anschließender Party sorgt für weitere Unterhaltung.

lars-krause-berlin-graphic-daysMit dabei sind u.a.: Lars P. Krause, Maike Biederstädt, Adrian Schotsch, Yeo Jim Kim, Kathi Kaeppel, Tigrowna, Bombina Studios, Eboy, Klebeland, Daniel Wallner, Ines Vetter / Finkpink, Anne Groen, Das Beet, Andreas Hartung, Anna Zejmo, Sophia Halamoda Illustrations, Julia Freund, Gogoplata, Bert Van Wijk, Ticia & Mikymikaos und The Bargain Bookshop.

Der Eintritt ist frei.

KaterHolzig
Köpenicker Str. 50
10179 Berlin

Freitag, den 25. Januar und Samstag, den 26. Januar 2013 jeweils von 16 – 1 Uhr.