Die Magdalena musste ja Anfang 2017 dicht machen und wurde vom Matrix übernommen. Davor tobte zwischen Magdalena und dem Insolvenzverwalter zuletzt sogar ein heftiger Streit. Nach dem Kauf durch die Matrix GmbH (Das Matrix ist als klassische Diskothek und Kulisse des RTL2-Formats „Berlin Tag und Nacht“ bekannt.) wurde erstmal fröhlich umgebaut und daraus entstand dann „1 Stralau“. Parties waren hier eigentlich nicht geplant, die Location sollte eher als Event Location und Biergarten dienen. Im Sommer war hier trotzdem noch die Afterparty der Zug der Liebe Demonstration.Es gab außerdem die Streetball Summer League, das African Food festival, Paul van Dyk war da und der Oktober ist voll mit Parties, die unter anderem auch 27 Acts auf 3 Floors präsentieren, es ist also doch letztlich wieder ein Club. Club OST. Nun ja, nicht sonderlich originell, aber sicher kuhl für die Zielgruppe. Eröffnung war am 4. November 2017.  Die Pioneer Anlage hat die Bauarbeiten scheinbar halbwegs überlebt.

Alt-Stralau 1
10245 Berlin

Facebook

Antientertainers-feel love LP

Auf dem neuen Minialbum beschäftigen sich die beiden Entertainer mit der Kraft der Liebe. Mal melancholisch wie in „by my side“ , die einer kraftvollen Ballade ähnelt oder verspielt wie in „no bitter end“. Der Track wird abgerundet durch die hauchige Stimme der Suzie Kerstgens von Klee, die gewollt den Gegenpart des Sängers einnimmt und […]

11.05.19 Recycle – Berlin’s finest Drum’n’Bass im Gretchen

Sa 11.05.19 / 23:59 / Recycle – Berlin’s finest Drum’n’Bass: Critical Sound Berlin Kasra (Critical/UK) Enei (Critical/RUS) Fade Black (Critical/UK) club gretchen Emma Deluxe (Yard Beats/AUS) Survey (Invisible/Recycle) MC Jamie White (Recycle) Box2: DANGEROUS DRUMS „Roots“ ED 2000 (Dangerous Drums) Vela Soulhunter (Dangerous Drums) Rollin Thunder & more Critical Sound Berlin: Pionierarbeit in Sachen Drum’n’Bass. […]

25.-28.04.19 Widerkunst II @Holzmarkt

WIDE(R)KUNST. WIEDER IN BERLIN. Unter dem Thema „The Art ist das, was du draus machst“, geschieht eine ästhetische Aufarbeitung gesellschaftlicher Herausforderungen. Gemeinsam bilden der Holzmarkt25 und die Millerntor Gallery eine Plattform und einen Raum für kreatives soziales Engagement. Zusammen bespielen sie vier Tage lang das Säälchen sowie Teile des Holzmarktes mit: Urban Art – Malerei […]

X