Sisyphos Club Berlin

Der große Erwachsenenspielplatz beim Kraftwerk Klingenberg

Das Sisyphos hat eine strenge aber freundliche Tür. Drinnen gibt es alles was nötig ist zum mal eben das schnöde Alltagsleben vergessen: Hängematten, Geldautomaten, Kiosk und Pizza. Meist gibt es drei bis fünf Floors offen, dazu kommt der Außenbereich.  Sticker zum Kamera abkleben sind auch hier der Fall. 3,50€ für ein kleines Bier.

october, 2021

—–ENGLISH VERSION BELOW—–

Was für Publikum

Das Publikum ist gemischten Alters sehr abwechslungsreich

Wie ist die Tür?

Lange anstehen. Tür ist eher streng

Was kostet es?

10-15 Euro

Wie groß ist der Club?

Kapazität mit Garten: 1500

Was läuft für ein Sound?

Techno & House

● Adresse:  Hauptstr. 15, 10317 Berlin
● Facebook | Webpage
● Location: Indoor & Outdoor
● Öffnungszeiten: Freitag (24 Uhr) bis Montag (10 Uhr) ohne Stopp
● Kontakt: info@sisyphos-berlin.net

Das Sisy ist mitten im Nichts und funktioniert trotzdem

In einem früheren Leben war das Sisyphos mal eine Hundekuchenfabrik. Dann kam die Ente mit ihrer Entourage – und machte daraus einen Freiraum für Freidenkende – alles zusammengehalten durch Abenteuerlust und der Liebe zum Rave. Eigenhändig, ohne Businessplan, von Grund auf und zusammen mit unzähligen Freunden ist dieser Ort in den letzten Jahren ganz schön gewachsen.

Wo früher ein Bauwagen auf einem Schrottplatz stand, findet man heute einen Strand. Schön am Wasser gelegen, mit echtem Himmel und viel buntem Grün findet man in diesem Drunter & Drüber eine Oase im Beton.

Und wie an Stränden nun mal üblich, liegt irgendwo in der Nähe auch ein Dampfer rum. Ein kerniger Floor mit federndem Holzboden. Das pumpende Rollwerk im Sisygetriebe. Immer bereit für den nächsten Bums, lässt es sich hier an der Bar nebenbei auch ganz gut in den Seilen hängen. Läuft! Direkt dahinter: Die Hammahalle. Das Mutterschiff und Rave-Kommando-Zentrale. Handgeschweißt und – gegossen aus Stahl und Beton. Massiv gebaut für den ewigen Abriss. Aber im Sisyphos gibt es auch hellere Plätzchen: Das Sonnendeck mit ihrer Cocktailbar angrenzender Lümmellandschaft ist erste Anlaufstelle für Menschen mit exquisitem Alkoholgeschmack sowie gesteigertem Rede- oder Kuschelbedürfnis. Eine kleine Holztreppe führt dann hinunter in den Wintergarten, das Wohnzimmer des Ladens. Hier mischt sich gute Laune mit Licht und Lachfalten zu einer muckeligen Melange, in der man gefährlich leicht kleben bleiben kann. Bis Montags morgens kann so eine Selbstbefreiungsaktion mitunter schon mal dauern.

Dazu ist das Sisyphos nicht nur Club und Strandbar sondern gleichzeitig auch noch Theater, Ausstellungsraum, Café und Restaurant. Glück im Unglück – denn auch wenn dort gerade nicht durchgedreht werden kann, werden dort wenigstens immer noch Bäuche gefüllt. Für die Übergangszeit hat sich der Club als „Entauruant“ verkleidet – und bringt von Freitag bis Sonntag am Strand hauseigene Pizza und selbstgemachte Suppe auf den Tisch. Neuerdings ist auch noch ein Open-Air Kino hinzugekommen.

Aber nicht nur der Ort ist ständig weiter gewachsen. Auch die Familie. Mittlerweile zählt man im Club 150 Mitarbeitern mit ca. 23 Kindern, 1 Hund, 6 Katzen, 1 Schwein, 8 Hühner; 9086 Pflanzen; weit über 1000 Künstlern, die dort auftreten, ca. 75 Partnern und Lieferanten.

—–ENGLISH—–

In a past life, Sisyphos used to be a dog biscuit factory. Then came the duck with her entourage (its a joke because of the door with two ducks…) – and turned it into a free space for freethinkers – all held together by a love of adventure and the love of rave. On its own, without a business plan, from scratch and together with countless friends this place has grown quite a bit in the last few years.

Where a construction vehicle used to stand on a scrap yard, you can find a beach today. Beautifully situated on the waterfront, with real sky and lots of colourful green, you will find an oasis.

„Dampfer“ A robust floor with a springy wooden floor. The pumping roller unit in Sisyphos gear. Always ready for the next bang, you can hang on the ropes at the bar. Right behind it: The „Hammahalle“. The mothership and rave command center. Hand welded and – cast out of steel and concrete. Solidly built for eternal demolition. But in Sisyphos there are also brighter places: The sun deck with its cocktail bar and adjacent lounging area is the first port of call for people with an exquisite taste for alcohol and a heightened need to talk or cuddle.

A small wooden staircase then leads down to the winter garden, the living room of Sisyphus. Here, good mood is mixed with light and laughter lines to create a jumpy melange in which one can easily get stuck. Such a self-liberation action can sometimes last until Monday morning.

Sisyphos is not only a club and beach bar but also a theatre, exhibition room, café and restaurant. Luck in misfortune – because even if you can’t go crazy there, at least your stomachs are still filled. For the transitional period, Sisyphos has dressed up as „Entauruant“ – and brings its own pizza and homemade soup to the beach from Friday to Sunday. Recently, an open-air cinema has also been added.

But it’s not only the place that has grown steadily. Also the family. In the meantime, Sisyphos has 150 employees with about 23 children, 1 dog, 6 cats, 1 pig, 8 chickens; 9086 plants; well over 1000 artists performing there, about 75 partners and suppliers.