Veteranenstraße 21, 10119 Berlin
030 4491067

Webpage | Facebook

Das ACUD in der Veteranen Straße in Berlin Mitte ist eine waschechte Berliner Institution. Heute gehört es zu einem lokalen Kunstverein, erzählt aber immer noch von den frühen Anfängen der Club-Kultur der 90er Jahre. Die Häuser in direkter Nachbarschaft sind längst luxussaniert – wer ahnt da schon, dass das ACUD einst Teil eines besetzen Hauses auf dem Hinterhof war. Etwas von dieser Atmosphäre kannst du noch im Innenbereich schnuppern – zum Beispiel an der Bar.

Der Mainfloor auf der zweiten Etage ist inzwischen mit moderner Club-Technik ausgestattet und die Soundqualität für den eher kleineren Tanzbereich angemessen. Die Toiletten sind ordentlich, ein Vergleich mit den ranzigen Klos der großen Techno-Tempel wäre hier unpassend.

Positiv hervorzuheben ist auch die moderate Türpolitik: Eigentlich wird jeder und immer rein gelassen. Musikalisch ist hier alles möglich – nur wenn du verballerte Leute und fette Technobässe suchst, ist das ACUD die falsche Adresse. Besonders beliebt ist die wöchentlich stattfindende Jam-Session. Dort hängen regelmäßig Nachwuchsmusiker ab und spielen gemeinsam. Von ziemlich geil bis völlig unterirdisch ist hier so ziemlich alles dabei. Kleinere Live-Konzerte werden auch hin und wieder geboten.

Die Eintrittspreise sind mit 6-8 EUR recht moderat, das Bier in 0,33-Liter-Flaschen oder ein Longdrink kostet so viel wie in anderen Clubs auch. Wenn du auf Kino stehst, kannst du nebenan ausgesuchte Independent Filme mit Anspruch gucken. Das ACUD Kino hat definitiv seinen eigenen Charme bewahren können und ist nicht mit einem großen Multiplexkino vergleichbar.

acud-macht-neu-berlin

acud-macht-neu-berlin-2

3.5. Good Intentions @ Acud macht neu

VERY DIFFERENT PARTY FROM EVERYTHING ELSE U KNO Acud macht neu BOD [DJ]Club provocateur mobbing your sound system with haunted ghosts. Released on Yegorka, Danse Noire, Quantum Natives, and more. Triple album ‚Music for Self Esteem‘ coming this summer. CHICO SONIDO [DJ]Exploding on the NEOPERREO scene, producing for Latina bosses like Ms. Nina, Tomasa del […]

17.4. Warm Up Party – Jenseits von Millionen Live: Carnival Youth im Acud macht neu

17. April 2019 von 19:45 bis 23:45 ACUD MACHT NEU Veteranenstraße 21, 10119 Berlin Oh my god … Die Jenseits Crew lädt zur zweiten WARM-UP Action ein. Im ACUD, mit lautstarker lebensbejahender Livemukke und jede Menge Vorabendstimmung zum besten aller Sommer-Musik-Festival -> dem Jenseits von Millionen 2019 … Auf unserer Website findet ihr neben dem […]

16.3. The Dance Depot Vol.2 – Soli Edition im ACUD Macht Neu

ACUD Macht Neu präsentiert die zweite Ausgabe von The Dance Depot. Die Party verspricht eine Nacht jenseits aller Grenzen. Tanzt mit für das Recht überall zu bleiben und dorthin zu gehen, wo ihr wollt. Die Einnahmen werden zu 100% an boderline europe – Menschenrechte ohne Grenzen e.V. gespendet. Einlass: 21 Uhr ACUD Macht Neu Line-Up […]

X