NUKE CLUB

  • Adresse: Pettenkoferstraße 17A, 10247 Berlin
  • Telefon: 030 20927277
  • Facebook

—–ENGLISH BELOW—–

Am 15.Mai 2016 gab es im K17 die Abschiedsparty. Am 24. und 25. Juni fand die Eröffnungsparty des NUKE Clubs statt. „Man soll ja bekanntlich gehen, wenn es am schönsten ist“, hieß es auf der Internetpräsenz des K17, und so wurden die Pforten eines der bekanntesten Szeneclubs Deutschlands Mitte Mai geschlossen. Die neuen Betreiber des Clubs an der Pettenkofer Str. 17 a meldeten sich bei Facebook zu Wort und stellten sich vor: Hallo Freunde, Interessierte, Skeptiker und Hater. Wir sind das Nuke Berlin, geführt von zwei Geschäftsführerinnen und einem Team aus der Veranstaltung- und Marketingbranche. Wir haben die Räumlichkeiten und einige vorhandene Strukturen, sowie einige Mitarbeiter aus dem Abenddienst vom K17 übernommen, sind aber im Bereich der Leitung völlig neu. Es gab auch einige Umbaumaßnahmen, besonders viel am musikalischen Konzept hat sich aber nicht geändert.

—–ENGLISH—–

On May 15,2016 the farewell party was held at K17. The opening party of the NUKE Club took place on June 24 and 25. „As we all know, you should go when it’s best“, was the motto of the K17’s website, and so the gates of one of Germany’s best-known scene clubs were closed in mid-May. The new owners of the club at Pettenkofer Str. 17a registered on Facebook and introduced themselves: Hello friends, interested people, skeptics and hater. We are the Nuke Berlin, led by two managing directors and a team from the event and marketing industry. We have taken over the premises and some existing structures, as well as some staff members from the evening service of the K17, but we are completely new in the area of management. There were also some alterations, but especially the musical concept hasn’t changed much.