11m2 Galerie Berlin

Mommsenstraße 8, 10629 Berlin – Charlottenburg
Webpage

11m2 ist ein privater, nicht kommerzieller Kunst- und Projektraum in Berlin Charlottenburg. Der Raum, eine ehemalige Portiersloge, verfügt auf 11qm über drei verschiedene Raumebenen und bietet so höchst ungewöhnliche Voraussetzungen für
das Zeigen von Kunst. Die „Größe“ des Raumes ermöglicht es, mit vergleichsweise
geringen Mitteln und wenigen Objekten, sehr entschiedene Effekte zu erreichen.
Mit fast jeder Ausstellung ändert sich dabei die Wirkung des Raumes radikal.
Eine unter der Loge gelegene ehemalige Garage bietet als Berlins einzige Garagenakademie mit auditorial geneigtem Bodenniveau einen Veranstaltungsort für Vorträge und Künstlergespräche. Ein besonderes Interesse gilt der Entwicklung anspruchsvoller Strategien zur Kunstpräsentation. Die 11m2 stehen Künstler*innen zur Erprobung neuer raumbezogener Projekte zur Verfügung. Die meisten Ausstellungen entstehen eigens für diese besondere Lokalität, oft in enger Zusammenarbeit mit dem Kurator Rafael von Uslar. Dabei sind die Künstler*innen eingeladen, im Raum begonnene Projekte, über Jahre weiterzuentwickeln. Neben solchen raumbezogenen Installationen werden auch thematisch angelegte Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt.
Australische Kunst bildet einen besonderen Schwerpunkt der 11m2 Ausstellungstätigkeiten.