Start Galerien Berlin ZK/U – Zentrum für Kunst und Urbanistik

ZK/U – Zentrum für Kunst und Urbanistik

Ein neuer, innovativer Veranstaltungsort hat sich im Stadtteil Moabit in Berlin-Mitte niedergelassen. An Berlins größten Binnenhafen, dem Westhafen liegt die Location in einem ehemaligen Bahnbetriebswerk von einem frisch angelegten Park umgeben. Das ZKU (Zentrum für Kunst und Urbanistik)- ist der Dreh-und Angelpunkt eines Konzepts des Berliner Künstlerkollektivs KUNSTrePUBLIK. Neben Symposien, Workshops, Konferenzen, Konzerten und Ausstellungsprojekten finden im Heizraum auch Partys statt. Die selbstbetriebene Bar mit der Terasse ist eine schöne, wenig bekannte Sommeroption, die dank des großen Gartens fast für Parkatmosphäre sorgt.  Jedem ersten Sonntag im Monat findet der Berliner Fahrradmarkt statt. Flohmärkte gibt es ebenfalls.

Adresse: Siemensstrasse 27, 10551 Berlin
Webpage

Facebook Heizraum

via Google Reviews:

„In bezug auf die Bunker party: Leute spart euch die 10 euro. War drinnen und nach 5 min wieder raus. Keine gar keine luft drinnen so verraucht, dass nach einer minute die augen brennen. Am klo eine schlange von 50 menschen gleiches an der gaderobe. Hier wird nur geld mit leuten gemacht die auf einen angeblichen bunker zur party abfahren und sich blenden lassen.“