Parley & Bionic in Berlin @ PREMIUM inkl. PHARRELL WILLIAMS, DAVID LACHAPELLE and more

BionicBild

VORTRÄGE, PRÄSENTATIONEN, KOOPERATIONSGESPRÄCHE MIT

PHARRELL WILLIAMS, DAVID LACHAPELLE, TOM SACHS, FISHER STEVENS, CAPTAIN PAUL WATSON, FABIEN COUSTEAU, DAVID DE ROTHSCHILD, MARGARETA VAN DEN BOSCH, DIANNA COHEN, GRAHAM HAWKES, ROY VERCOULEN, GRAHAM HILL SAFIA MINNEY, ZEM JOAQUIN

Berlin/New York, 26. Juni 2013. Parley schlägt sein Zelt vom 2. bis 4. Juli 2013 auf der PREMIUM International Fashion Trade Show auf. Parley ist ein Gipfeltreffen für Kreative, Denker und Unternehmer, die gemeinsam Bewusstsein für die Meere schaffen möchten. Hier wird die Grundlage für Kooperationen gelegt, die die Kraft haben, ein Umdenken für das gefährdete Ökosystem der Weltmeere herbeizuführen.

Jedes Parley (dt.: Friedensverhandlung) hat einen ausgesuchten Host. Das erste Parley in New York Anfang des Jahres durfte den Künstler und Filmemacher Julian Schnabel als Schirmherr begrüßen; das kommende Parley in Berlin wird von Pharrell Williams gehosted.

Parley in Berlin will auf rapide wachsende Plastikmüllfelder in den Meeren aufmerksam machen und Ansätze diskutieren, wie man den Müll beseitigen und zu neuen, recycelten Produkten weiterverarbeiten kann. Ein erstes konkretes Projekt, wie man die Plastikentgiftung der Meere vorantreiben kann, wird bereits in Berlin gestartet: das „Vortex-Projekt“. Die Ergebnisse der aktuellen Fashion-Kollaborationen inklusive eines brandneuen Denim-Projektes werden auf einem eigenen Stand von BIONIC® auf der PREMIUM präsentiert.

Über das konkrete Projekt hinaus setzt sich das Berliner Parley mit „Collaborations That Matter“ auseinander. In den kuratierten Talk- und Collaboration-Sessions werden insbesondere hervorgehoben, wie Unternehmen eine neue Kooperationskultur etablieren können um kreativer, kosteneffektiver, und nachhaltiger zu Lösungen in der Produktentwicklung, Marketing und Kommunikation zu kommen. Dabei wird nicht nur informiert und inspiriert – es werden in Arbeitsgruppen konkret Kooperationsprojekte zwischen berühmten Kreativen und führenden Marken sowie Umweltorganisationen gestartet.

ZU DEN HOCHKARÄTIGEN REFERENTEN DES PARLEY @ PREMIUM GEHÖREN:
Pharrell Williams – Musiker, Produzent und Designer, USA
Fisher Stevens – Oscar-Preisträger und Filmemacher von The Cove
Fabien Cousteau – Meeresforscher und Aktivist
Margareta van den Bosch – Creative Advisor von H&M
Dianna Cohen – Plastic Pollution Coalition Gründer
Graham Hawkes – weltbekannter Marine-Ingenieur und U-Boot-Designer
Roy Vercoulen – Vizepräsident des Cradle to Cradle-Institut
Safia Minney – Gründerin und CEO von People Tree

PER SKYPE SCHALTEN SICH FOLGENDE NAMHAFTEN GLOBALEN SPEAKER EIN:
David LaChapelle – US-amerikanischer Künstler, Fotograf und Filmemacher
Tom Sachs – zeitgenössischer Künstler, New York
David de Rothschild – britischer Abenteurer, Ökologe, Umweltschützer und Leiter der Sculpt the Future Foundation
Captain Paul Watson – Sea Shepherd Conservation Society Gründer
Graham Hill – Gründer und CEO von Treehugger of Life Edited

Das erste Parley wurde von dem Künstler und Filmemacher Julian Schnabel im Februar 2013 in seinem Palazzo Chupi in New York veranstaltet. Eine ausgewählte Gruppe von Gästen erschien, um deutlich zu machen, wie wichtig es ist, das Meer zu schützen. Sie diskutierten, wie die kreative Industrie weltweit führende Organisationen wie die von Captain Paul Watson’s gegründete Sea Shepherd Conservation Society durch Kooperationsprojekte unterstützen kann. Unter den Gästen waren Leonardo DiCaprio, Philip Seymour Hoffman, Eric Schmidt und Jared Cohen von Google, Steven Soderbergh, Kevin Connolly, Pamela Anderson, Antony Hegarty, Laurie Anderson, Francesco Clemente, Arne Quinze, Sante D’Orazio und viele mehr.