Berlin: House und Techno Radios online im Internet

House Radios oder Techno Radios, die wirklich gute Musik spielen, wie zum Beispiel BLN.FM in Berlin; sind selten. Meist haben nur die etablierteren öffentlich rechtlichen Sender ein paar Specials am Start, die dann meistens am Wochenende diesen Stil bedienen, sozusagen als warm up für die Partygänger.

Die Radiosender, die sich rein auf elektronische Musik konzenztrieren, existieren eher nur als Web Radio. Diese, nur übers Internet erreichbaren, Sender waren jahrelang eher in Nischen angesiedelt, was einfach der fehlenden Technik im Autoradio, oder dem Gehttoblaster auf dem Küchenschrank geschuldet war. Berlin hat dank seiner Vergangenheit in den 90ern, dem Standort als Club Hauptstadt und Heimat vieler Labels, auch die Loveparade spielt hier rein, eine Sonderstellung. Man kann zwar nicht von Berlin Radios sprechen, aber man kann viele House Radios und Techno Radios durch aus dem Berliner Umfeld zuordnen. Das ist natürlich dem speziellen Stellenwert der elektronischen Musik geschuldet. Internet Radios sind, ebenso wie die klassischen Radiosender, natürlich kostenlos. Man benötigt nur WLAN. Internetradiosender unterscheiden sich allerdings auch in der Qualität. Sowohl bei der Streaming Qualität, also mit welcher kbit Ausgabe das Ganze erfolgt, als auch im Programm.

Läuft nur Musik?

Gibt es moderierte Sendungen?

Ist das Radio eher ein Anhängsel eines großen Konzerns (RBMA) zur Imagepflege?

Diese Aspekte sind wichtig, um heraus filtern zu können, ob es überhaupt wert ist, dem Inernet Radio zu lauschen. Dazu kommt noch eine redaktionell aktuell gehaltene Online Präsenz, die einen Mehrwert an Infos zur Parties und Artists bietet, oder auch Gästeliste Verlosungen im Programm hat. Musik Downloads kann man bei Online Radios heutzutage nicht mehr erwarten, dafür gibt extra pages wie tonspion.