Konzert: THE DEVIL MAKES THREE am 12. Juli im Lido

Location Info: Lido

DIENSTAG, 12.07.2016
21:00 Uhr
Einlass: 20:00 Uhr
VVK: 16€

Pete Bernhard, Cooper McBean und Lucia Turino – The Devil Makes Three – haben einen Sound gefunden, der trotz fehlendem Schlagzeug und ohne sonstige perkussive Instrumente einen gnadenlosen Rhythmus vorgibt. Sie selbst bezeichnen ihre Musik als einen Mix aus Bluegrass, Folk und Country. Man kommt aber nicht umhin, immer wieder auch Anleihen aus dem Rockabilly und eine Liebe zur Punk- und Rockmusik zu entdecken. Darum können sich selbst Menschen, die mit Country und Americana sonst so gar nichts am Hut haben, dem energetischen Sog der drei nicht entziehen.

Nach einem Live-Album mit dem selbstironischen Titel „A Little Bit Faster And A Little Bit Worse“ wurde spätestens klar, worum es bei dem Trio aus Vermont geht: Schneller sein, präziser sein, lauter sein. Wobei laut relativ ist bei einer Band, die aus zwei Gitarristen und einer Stehbassistin besteht. Ihr hypnotisierender, einzigartiger Sound wirkt wie eine Zeitreise, die einen in die Vergangenheit zieht, in die Zukunft fliegen und auf der Tanzfläche landen lässt. Ihre tighten Gesangsharmonien mit herausragendem Gitarren- und Banjospiel, die gerade live so richtig in Fahrt kommen, lassen dann sicher niemanden mehr still stehen.

Bild via Loft.de