28.09.–30.09.2018 EMOP Opening Days

28.09.–30.09.2018
EMOP Opening Days
Eröffnung des European Month of Photography 2018
Eröffnung28.09.2018 . 19:00 Uhr

Anlässlich des European Month of Photography 2018 finden die EMOP Opening Days vom 28. bis 30. September 2018 bei C/O Berlin im Amerika Haus in der Hardenbergstraße 22–24, 10623 Berlin statt.

Zum diesjährigen EMOP Berlin beteiligt sich C/O Berlin mit der Themenausstellung Back to the Future . The 19th Century in the 21st Century. In der vom Foam — Fotografiemuseum Amsterdam initiierten und in Zusammenarbeit mit C/O Berlin kuratierten Ausstellung werden Werke zeitgenössischer Künstler präsentiert, die erneut Techniken, Methoden und Prozesse aus der frühen Fotografie des 19. Jahrhunderts erforschen. Diese werden in den Dialog mit herausragenden Werken des 19. Jahrhunderts gebracht, um ihre erstaunlichen Parallelitäten spielerisch zu beleuchten. Zeitgleich zeigt C/O Berlin in Zusammenarbeit mit der Fundación MAPFRE in Madrid erstmals und als einzigen Ort in Deutschland das Gesamtwerk des US-amerikanischen Fotografen Nicholas Nixon in einer umfangreichen Retrospektive, darunter die berühmte Serie The Brown Sisters.

Die EMOP Opening Days wurden von Felix Hoffmann und Ann-Christin Bertrand kuratiert. Ein umfangreiches Programm mit Vorträgen, Talks und Panels mit international renommierten Fotograf*innen, Kurator*innen, Medienexpert*innen und Publizist*innen wird begleitet von Performances, Music Acts sowie Workshops für Erwachsene, Kinder und Jugendliche. Photobooks: RESET kuratiert von Bruno Ceschel (Self Publish Be Happy, London) inspiriert zu radikal neuem Denken und fragt nach der zukünftigen Relevanz, Form und Distribution des Fotobuchs.

PROGRAMM EMOP OPENING DAYS

>> 28 SEP 19:00—01:00 <<
ERÖFFNUNG / OPENING
EMOP Berlin – European Month of Photography Berlin 2018
Back to the Future . The 19th Century in the 21st Century
Nicholas Nixon . Life Work

Music Acts
19:00 Die Schlagzeugmafia
20:30 The Jooles
22:00 DJ Claas Brieler . Jazzanova

>> 29 SEP 12:00—01:00 <<

12:00 ARTIST TALK (English)
Martin Parr, Künstler / Artist (UK)
Andrea Thilo, Journalistin / Journalist (D)

14:00 PANEL (English)
Back from the Future
Armen Avanessian, Philosoph / Philosopher (A)
Doris Gassert, Kuratorin / Curator, Fotomuseum Winterthur (CH)
Anke Hennig, Autorin + Wissenschaftlerin / Author + Researcher, Central Saint Martins, University of the Arts London (DE)

16:00 PANEL (English)
Catching Light
Sylvia Ballhause, Künstlerin / Artist (D)
Claus Gunti, Wissenschaftler / Researcher, ECAL – École Cantonale d‘Art de Lausanne (CH)
Nicolai Howalt, Künstler / Artist (DK)

18:00 PANEL (English)
Photobook: Reset

12:00—18:00 PERFORMANCE (English) . Fusée de la Motographie
Vincen Beeckman, Künstler / Artist (B) and Recyclart

MUSIC ACTS
19:00 Stereochemistry
21:00 Mouse on Mars

>> 30 SEP 12:00—19:00 <<

12:00 ARTIST TALK (English)
Jaya Pelupessy, Künstler / Artist (NL)
Spiros Hadjidjanos, Künstler / Artist (GR)
Caroline von Courten, Autorin + Wissenschaftlerin / Author + Researcher (NL)

14:00 PANEL (Deutsch) . Sensing Time
Peter Geimer, Kunsthistoriker / Art Historian, Freie Universität Berlin (D)
Dominik Schrey, Autor + Wissenschaftler / Author + Researcher,
Karlsruher Institut für Technologie (D)
Douglas Mandry, Künstler / Artist (CH)

16:00 FINAL ASSEMBLY
Photobook: Reset

18:00 ARTIST TALK (English)
Nicholas Nixon, Künstler / Artist (USA)
Melinda Crane, Journalistin / Journalist (D)

Die EMOP Opening Days werden präsentiert von Kulturprojekte Berlin in Kooperation mit C/O Berlin. / The EMOP Opening Days are presented by Kulturprojekte Berlin in cooperation with C/O Berlin.