Das Immergut Festival 2020 wird verschoben

Als Ende des letzten Jahres das Motto für das Immergut Festival 2020 feststand, war nicht daran zu denken, dass die Frage nach dem „Was ist jetzt?“ plötzlich drei Oktaven höher auf der Dringlichkeitsskala schrillen würde. Da aktuell mit Hochdruck an der Eindämmung der COVID-19-Pandemie gearbeitet wird und niemand abschätzen kann, wie sich die Situation weiterhin entwickeln und wie lange das vorläufige Verbot von Veranstaltungen des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte bestehen wird, sieht das Immergut Festival sich in der Verantwortung zu handeln. Als veranstaltender Verein ist der immergutrocken e.V. sich seiner Verantwortung gegenüber seinen Besucher*innen, den Künstler*innen, seinen Partner*innen und vielen Helfenden bewusst und nimmt diese ernst. Das Immergut soll ein schönes und sicheres Festival sein, was jedoch nach aktuellem Stand im Mai nicht möglich sein wird. Um seinen Teil zur Eindämmung der Pandemie beizutragen, wird das Immergut Festival vom 29. bis 31. Mai 2020 in den (Spät-)Sommer verschoben.

Der September wird Immergut! Das Immergut Festival 2020 wird vom 3. bis 5. September 2020 in Neustrelitz stattfinden.

Momentan wird intensiv daran gearbeitet, das aktuelle Line-up von Künstler*innen für den neuen September-Termin zu bestätigen – bisher sieht es gut aus! Das Immergut wird selbstverständlich in den kommenden Wochen über jegliche Änderungen im Line-up informieren.

Natürlich sind alle bisher erworbenen Karten automatisch für das neue Festivaldatum im September gültig. Es gibt die Möglichkeit bis zum 30. April 2020, alle bisher gekauften Karten zu stornieren, gegen Karten für das Immergut 2021 umzutauschen oder eine Spendenquittung in Höhe des Kartenpreises vom immergutrocken e.V. zu erhalten, falls dessen ehrenamtliche, gemeinnützige Arbeit für Musikkultur und die Region Mecklenburgische Seenplatte unterstützt werden soll. Detailierte Informationen dazu finden sich auf unserer Webseite unter:

immergutrocken.de