Treffen der Berliner Open-Air Veranstalter @ Clubcommission Berlin 15.102013

Open Air Partys, gerade wenn sie kostenlos und ganz spontan an lauschigen Plätzchen in Berlins Grünflächen angesetzt sind, hinterlassen bei vielen Feierfreunden oft die schönsten Erinnerungen an das Wochenende. Ein ordentlicher 4/4, ein kräftiger Bass und viel Sonne – das macht doch jedem Spaß. Wirklich jedem?

Offensichtlich nicht, denn allzu oft kommen Spaßverderber vom Ordnungsamt oder der Polizei vorbei und beenden das friedliche Spektakel. Lange Gesichter, Trotzreaktionen und das Aufbauen von Feindbilden auf beiden Seiten ist die Folge. Hat sich da wirklich jemand beschwert über die Lautstärke? Warum darf der Einzelne das fröhliche Treiben einer ganzen Gruppe torpedieren? Und der Hinweis auf fehlende Feuerlöscher und das ungelöste Müllproblem sind doch auch nur vorgeschobene Gründe. Oder doch nicht?

Die ClubCommission möchte an diesem Punkt in die Offensive gehen und sich für ein Recht auf Open Air Partys stark machen. Aber ganz ohne Spielregeln wird’s nicht gehen. Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Was sind typische Problemlagen aus Eurer Sicht? Worauf könntet ihr Euch einlassen? Und hat jemand Erfahrungen aus anderen Städten oder Ländern? Wie wird es dort gehandhabt? Vielleicht gibt es einen Konsens für den wir uns im Sinne einer verantwortungsvollen Feierkultur gemeinsam stark machen können?

Wir laden euch dazu am Dienstag. den 15.10. um 17 Uhr in die Räumlichkeiten der ClubCommission ein! Kommt vorbei und bringt Euch ein – so können wir für nächstes Jahr vielleicht schon etwas erreichen!

Das Warmup zum Treffen gibt’s übrigens eine Woche vorher – am 8.10. in der Dienstagswelt. Dort findet ein Mitternachsttalk zum selben Thema mit ein paar interessanten Gästen statt, den ihr ebenfalls nicht verpassen solltet, wenn Euch das Thema am Herzen liegt!

Clubcommission Berlin
Brückenstraße 1, 10179 Berlin

OPEN AIRS BERLIN