CROWDFUNDING für „Du musst dein Ändern leben“ EINE DOKU ÜBER DIE KRANICHWERDUNG

Hi Leute, ich hab auch schon geblecht. Für 13 Euro gibts den Film als digitalen Download. Is ne tolle Sache, also macht mal mit:

CROWDFUNDING – Du musst dein Ändern leben
EINE DOKU ÜBER DIE KRANICHWERDUNG UND DAS ZUSAMMENSEIN
von Benjamin Riehm.

Das Crowdfunding läuft gut an. Doch brauchen wir eure Unterstützung! Ein Sechstel haben wir schon durch die Crowd finanziert. Die Postproduktion ist ein ordentlicher Batzen. Bisher konnte der Dokumentarfilm über 90 Minuten ohne zusätzliche Gelder realisiert werden. Doch jetzt fehlen uns noch fünf Sechstel! Es gibt wunderbare Dankeschöns und tolle Unterstützungsmöglichkeiten – es sind noch zwei Candlelight-Dinner im fuchsundelster zu haben, ansonsten gibt’s Sachen wie freien Eintritt auf dem Kranich, Freibier, Jungpflanzen mit Sexylimo, Massagen und vieles, vieles mehr.

Der Dokumentarfilm „Du musst dein Ändern leben“ erzählt von einer Gruppe junger Menschen in Berlin-Neukölln, die ihrer Leidenschaft folgen, brach liegenden Flächen und Gebäuden ihrer Stadt wieder neues Leben einzuhauchen. Nach den erfolgreichen Projekten „Fuchs und Elster“ und dem „Zu Hause e. V.“ steht die Wohn- und Arbeitsgemeinschaft von Yosh, Dorle, Julian, Alexej und Dorian vor einem neuen Großprojekt: Dem „Klunkerkranich“ – ein Kulturgarten auf dem obersten Parkdeck eines Shoppingcenters.
https://www.startnext.de/dein-aendern-leben