Viralität wird heutzutage gross geschrieben. Das es auch klein geht, hat ein kleiner Verlag/Galerie namens PalmArtPress nun in Mitte bewiesen. Es wurde einfach zu Farbe gegriffen, und damit die Betonblöcke vor dem Auswärtigen Amt bepinselt. Aber nicht mit Blümchen, sondern mit gewählten klugen Worten. Die unschöne Rohr Konstruktion wird irgendwann verschwinden. Ich plädiere dafür, die Steinquader dann stehen zu lassen.

palmartpress-8-jens-hohmann

palmartpress-16-jens-hohmann

palmartpress-15-jens-hohmann

palmartpress-14-jens-hohmann

palmartpress-12-jens-hohmann

palmartpress-11-jens-hohmann

palmartpress-10-jens-hohmann

palmartpress-9-jens-hohmann

palmartpress-7-jens-hohmann

palmartpress-5-jens-hohmann

palmartpress-4-jens-hohmann

palmartpress-3-jens-hohmann

palmartpress-1-jens-hohmann

Vorheriger ArtikelKinder der Sonne Mail: KE//ER gleich Klunkerkranich?
Nächster ArtikelDJs & Producer: Cotumo
Born 1972 DJ since 1992 Owner of THE CLUBMAP Part of Zug der Liebe & OpenAir to go