10.1. SPEKTRUMsein music – poetry – art im Freudenzimmer

Ein Spektrum setzt sich aus bunten Farben zusammen, die entstehen, wenn Licht durch ein Prisma fällt und in seine einzelnen Wellen zerteilt wird. So, wie das Prisma das Licht in seine Einzelheiten spaltet, so soll „SPEKTRUMsein“ das Licht der Unterhaltungsbranche aufbrechen und seine einzigartigen Spektralfarben präsentieren.

Wenn Du offen für jede Art von Kunst bist und Lust auf einen Abend voller Individualität und Kreativität hast, dann solltest Du Dir definitiv den Namen „SPEKTRUMsein“ merken.

Am 10.01.19, ab 18 Uhr wollen die Studenten/innen der SRH Hochschule der populären Künste zusammen mit Dir im Freudenzimmer in Berlin die Vielfalt feiern. Dazu bieten sie Dir ein abwechslungsreiches Programm. Kunstausstellung, Poetry-Slam und Konzert – ALLES an nur einem Abend!

Einlass: 18:00Uhr
Beginn:18:30 Uhr
Ende: ca. 02:00

Einlass ab 18 Jahren !

Vorläufiges Line Up:

Music: VALUE, Packed Rich
Poetry: Till Tölpel
Art: -noch ein Geheimnis-

Jeden Mittwoch und Sonntag im Dezember veröffentlichen „SPEKTRUMsein“ einer der acht Künstler, die Du am 10.01 auf der Bühne erleben kannst. Außerdem lüften sie auch das Geheimnis, wessen Kunst Du bestaunen darfst. Sei also gespannt!

„SPEKTRUMsein“ ist ein Projekt, das von den Studenten des Studiengangs Medienmanagement der SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) ins Leben gerufen wurde.