Start TOP HEADING Best of „Illegale Corona Partys“

Best of „Illegale Corona Partys“

531
0

Der ungarische Europaabgeordnete Szajer stolperte über eine illegale Party in Brüssel und hat sein EU-Mandat niedergelegt. Die Brüsseler Polizei berichtete, sie habe bei der Party mindestens 20 Personen vorgefunden. Medienberichten zufolge waren es größtenteils Männer, die meisten von ihnen nackt. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft hatte Szajer einen Fluchtversuch über ein Regenrohr unternommen, außerdem wurden bei ihm Drogen gefunden.

________

Eine illegale Party hat die Polizei in Alsdorf bei Aachen aufgelöst und dabei Drogen und einen in einem Schrank versteckten Mann entdeckt. In der Wohnung des Gastgebers erschnüffelte ein Spürhund einen Mann im Schlafzimmerschrank. Der Polizei gegenüber behauptete er, er habe dort übernachten wollen.

________

In Düsseldorf löste das Ordnungsamt eine illegale Party in Apotheke auf. Ob danach größere Mengen an verschreibungspflichtigen Medikamenten oder Gehirnschäden der Gäste durch exzessiven Äther Konsum festgestellt wurden, ist nicht bekannt. Interessante Randnotiz. Insgesamt rückte der Ordnungs- und Servicedienst der Stadt demnach am selben Tag zu 23 Einsätzen aus, um die Corona-Maßnahmen zu überwachen. Düsseldorf geht steil.

________

In der niedersächsischen Stadt Delmenhorst kam es zu einem Polizeieinsatz. Rund zwölf Personen hatten sich zu einer Geburtstagsfeier zusammengefunden. Als die Polizei eintraf, versuchten einige der Gäste zu fliehen. Die Polizei musste Pfefferspray einsetzen, zwei Beamte wurden durch Flaschen verletzt. Funny Point: Gegen sechs Uhr musste die Polizei erneut vor Ort erscheinen, da die Party fortgesetzt wurde.

________

Im hessischen Höchst im Odenwald konnten Beamte beobachten, wie mehrere Gruppen über einen Hintereingang in einer Bar ein- und ausgingen. Bei der anschließenden Kontrolle fanden die Beamten 18 Personen beim Feiern. Sechs weitere Gäste versuchten, sich in einem Nebenraum der Bar zu verstecken. Die Bar wurde abgeschlossen und der Schlüssel von der Polizei in Gewahrsam genommen. Man kann nur hoffen, das alle Anwesenden auch gefunden wurden.

________

In Berlin Wedding lösten Beamte eine Feier mit etwa 60 Menschen in einer offenbar eigens dafür angemieteten Penthouse-Wohnung in der Badstraße auf. Vor Ort hätten die Beamten dann festgestellt, dass es sich dabei um eine Hochzeit handelte. Das war  sicher ne coole Hochzeitsnacht auf der Wache.

________

In einer Lagerhalle in Wilhelmsburg fanden die Beamten rund 33 Menschen, die offenbar mit Brettspielen, Tischkicker und Musik feierten. In einer anderen Lagerhalle in Billbrook wurde ein Treffen von 34 Personen gesprengt. Berichten zufolge nutzten die Partygäste Regale, Kartons und andere Verpackungsmaterialien, um sich vor den Beamten zu verstecken. Wer jetzt auch herumlaufende Papp Roboter im Kopf hat… willkommen im Club!

________

Die Polizei hat in Euskirchen eine Feier mit rund 200 Gästen aufgelöst. Ein 23-Jähriger habe die Freiluftparty auf dem Gelände einer ehemaligen Raketenstation im Billiger Wald organisiert, teilte die Polizei am Sonntag mit. Ob die Gäste in einer Rakete fliehen konnten, wurde nicht erwähnt.

________

Gönn dir! Eine Feier mit Bauchtänzerin ist im Ruhrpott aufgeflogen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, feierte die zwanzigköpfige Gruppe in einem Gebäude auf einem Betriebsgelände.

________

Wummernde Bässe und ein lautes Stromaggregat haben Spaziergänger bei Nesselwang (Ostallgäu) auf eine Corona-Party aufmerksam werden lassen.  Nach Polizeiangaben blockierten die jungen Männer die einzige Zufahrtsstraße zur Hütte mit einem Auto. Doch die Beamten konnten mithilfe eines Motorschlittens zur Berghütte hinauffahren und sahen, wie Partygäste davonrannten, um sich im Wald zu verstecken.

________

Und last but not least war da die Geschichte von dem Typen, der aus dem Fenster sprang und auf einem Polizeihund landete…