15.5. BORDEL DES ARTS & FRESHNIGHTS 2014 – SAISONERÖFFNUNG / 5 JAHRE BORDEL @ Chalet

Chalet
Vor dem Schlesischen Tor 3, 10997 Berlin

Liebe Bordel-Familie, nach langer Winterpause freuen wir uns riesig nun verkünden zu können, es geht endlich weiter – mit Saisoneröffnung und einem runden Jubiläum. 5 Jahre..wow. Die Bordel-Historie begann einst im Frühjahr 2009 mit einer wöchentlichen, vorabendlichen Arty Party mit Vernissage, Performance, Weinbar und nur einem DJ – in der Lucas Carrieri Galerie in der Torstrasse. Bevor das „Bordel“ bald darauf an lauen Sommerabenden zusätzlich im Schönwetter* zur wilden „allnightlong“ Party ausuferte.

Der Rest ist Geschichte und muss nun entsprechend nachhaltig zelebriert werden, mit vielen Weggefährten und noch mehr neuen Freunden; Künstlern, Musikern und Euch! Aus reiner Sentimentalität zu unserer früheren Sandstrandoase haben wir musikalisch diesmal ausschließlich Lieblingsacts eingeladen, die schon im Schönwetter mit dabei waren und stets für Ausnahmestimmungen sorgten:

Ob Fumakilla und „Heideglühen“ Head WOODY, unser Dreamteam forever, Ruede Hagelstein & Fraenzen Texas aka THE CHEAPERS, oder BEANER, SQIM und EMPRO mit ihren jeweils wahrlich einzigartigen Soundlandschaften. Ein großes, vielleicht unerwartetes, Wiedersehen wird es mit KIERAN BEHAN geben. Die Vollblut- Fotografin und Performancekünstlerin steuerte jahrelang, nahezu jedes Mal, ihre vielfarbigen Sounds und Fotokünste bei und prägte den Bordel Sound und Stil wie kaum eine andere. Nun kehrt die faszinierende, mittlerweile auch international vielbeschäftigte, Crystalmafia-Aktivistin für eine Nacht zurück zu ihren und unseren Wurzeln und wird uns neben ihrer Musik eventuell auch etwas von ihrer Kunst präsentieren.

Hand in Hand mit der befreundeten Fotografin und Illustratorin HEIKE JÄNICHEN, die auch schon in der Torstrasse Stammgast war – an der Wand und an der Weinbar. Mit der Vernissage ab 21 Uhr im ersten Stock des Chalet und reduziertem Eintritt startet auch die erste Bordelnacht des Jahres 2014.

BORDEL DES ARTS pres. Heiko Jot

Woody
The Cheapers
Empro
B e a n e r
SQIM
Kieran Behan