13. Mai – 16. Mai Irrlichterliebe Festival

Storkower Straße 121, 10407 Berlin

Nun war es endlich soweit. Die Irrlichter hatten einen Platz gefunden, an dem sie sowohl Raum für freie Entfaltung vorfanden, als auch gleichgesinnte Gestalten trafen. Voller Vorfreude, auf die wärmeren Tage des Jahres, planten und feilten sie schon in den Wintermonaten an einer Idee für ein Fest, an eben jenem Orte, das den Sommer willkommen heißen sollte. Dazu galt es, vier ganze Tage voller Musik, Tanz, Wissen, Nähe und Lebensfreude zu bestreiten. Am Tage sollte der Garten der Musik und der Hof dem Austausch über aktuelle Themen gewidmet sein und des Nachts sollte es drei Hallen für allerlei Schwärmerei und Gaukelei geben. Wer die Irrlichter bereits kannte, konnte erahnen welch Opulenz für ein solches Fest zu erwarten war. Wem die Geheimnisse des Irrleuchtens noch neu und unbekannt waren, der durfte mit glänzenden Augen eben jene Wunder und Eigenarten entdecken. Nach vielen hundert Jahren versammeln sich nun die Irrlichter wieder zu eben jenem Fest und laden alle Freunde und Gleichgesinnte dazu ein, daran Teil zu haben.

Acts:

Jufu
Hosea
Bastian Kurzweil
Animal Swing Kids
Younotus
Mr. Blackbeard
Karel Duba
Jungle Julia
Ilo Pan
Herr Hobrecht
Mono Schwarz
Schlendrian Klimperbeat
Christopher T. Love
Bollwaerk
Quincy Burquist
Shepherd
Solvane
Prismode
Daniele di Martino
ohne Alles
Franz Alice Stern
Ryan Dupree
Kollektiv KlangGut
Wasn & Wunderwaffel
Johannes Amende
Jan Pyroman
Nanofish Dippers
Klangrainer
Prismode

How to get free Tickets? Subscibe to Newsletter @ www.irrlichterliebe.de and you are automatically in the pool we will draw names from shortly before the festival.

 

Irrlichterliebe Festival