via:

Der Künstler Brian Boulton aus Vancouver fängt einzigartige Momente des täglichen Lebens in seinen detaillierten Zeichnungen ein. Die Zeichnungen, basierend auf digitalen Fotos von anonymen Personen, stellen diese extra vom Betrachter weg gedreht dar, und werden zudem aus dem städtischen Umfeld entfernt. Spannend ist die Neuinterpretation von Strukturen und diese unglaubliche Deatilverliebtheit.

“Hi Jens,
Go for it, your blog is cool. So ya it is ok to use the pics.”

Cheers Brian

 

brian-boulton-drawings-2

brian-boulton-drawings-1

brian-boulton-drawings

Vorheriger Artikel16-20.11. Zig Zag Jazz Festival 2016
Nächster ArtikelMODERNE KUNST – Illustration – STREETART
Born 1972 DJ since 1992 Owner of THE CLUBMAP Part of Zug der Liebe & OpenAir to go