11.04.19 Valentino Khan im Club Gretchen

Do 11.04.19 / 23:30

Valentino Khan (Mad Decent/US)

Grzly Adams (Full Scale)
MRJAH (Trapback)
& special guests

Club Gretchen

Valentino Khan: Superstar der amerikanischen Festival-Szene.

Für Valentino Khan begann seine Zeit, als Skrillex seinen Song „The Dip” in einem Radiomix spielte und die beiden sich kurz darauf beim EDC Vegas trafen. Sonny gefiel, was Valentino produzierte und nahm ihn mit auf Tour und anschließend auch unter Vertrag. Angefangen von clubbigem Hip Hop bis hin zu Dance Music Hits – Valentino’s Produktionen kennen keine Grenzen.
Er produzierte bereits Hip Hop Songs für Künstler, die Multiplatin oder Grammys gewannen, und er kreiert seinen eigenen Sound immer wieder neu. So hat er es auch geschafft, von vielen namenhaften Künstlern wie zum Beispiel Diplo, Skrillex, Steve Aoki, Dillon Francis und vielen mehr unterstützt zu werden. Im Jahre 2015 produzierte er mit dem bahnbrechenden Track „Deep Down Low“ die Festivalhyme, welche kürzlich zum „Most played track by DJ’s in 2015“ von 1001 Tracklists und Nummer 1 Hit im Genre Elektro von Sirius XM Radio’s ausgezeichnet wurde.
Valentino Khan spielte auf dem Ultra Music Festival, Hard Summer & Hard Day of the Dead und veröffentlichte Remixe in Zusammenarbeit mit Flosstradamus, GTA, Dillon Francis, Axwell & Ingrosso and Zeds Dead. 2016 konnte man ihn als direkten Support für Carnage und Jauz auf großen Festivals sehen und hören. Inzwischen gibt’s mit „Lick It“ einen neuen Hit – sexy Vocals und ein treibender Ryhthmus sorgen dafür, dass man einfach nur tanzen möchte Eine eingängige Melodie und verzerrte Sounds, sowie satte Drums sind die Merkmale dieses Songs.
Für Kate Perry sorgte er für einen offiziellen Remix und auch eine Zusammenarbeit mit der jamaikanischen Legende Sean Paul sollte Realität werden. Im Mai 2017 hat er seine Single „Pump” über die Labels Mad Decent und Ministry Of Sound veröffentlicht. Der Song hat ganze 16 Millionen Streams auf Spotify erzielt und ist zum VEVO’s meist gestreamten Video aller Zeiten gewählt worden.
Dazu sagt Valentino: „Ich wollte einen spaßigen und tanzbaren Moombahton-Song machen. Mit dem Produzieren von Moombahton ging für mich einst alles los, als ich zur Dance-Szene stieß. Daher hat es doppelt Spaß gemacht, zu meinen Wurzeln zurückzukehren und einen großartigen Song mit einem wirklich guten Vibe zu machen.”

Und so sind wir uns ganz sicher, dass auch wir heute mit euch, Valentino Khan, Grzly Adams und MRJAH sehr viel Spaß haben werden.

*Vorverkauf 10 € zzgl. Gebühren, Abendkasse tba€*