24.8. How V Dance im Säälchen/Holzmarkt

How V Dance – Berlin’s erste Vegane Techno & House-Party findet am 24.08.2019 im Säälchen auf dem Holzmarkt statt. Das beste zuallererst: alle Einnahmen werden den Lebenshöfen „Lasst die Tiere leben e.V.“ sowie „Muckeles Farm“ gespendet.

Nach der Gründung des gleichnamigen Instagram-Kanals als eine Art Plattform durch Phonique & Dave DK wurde schnell klar, dass es bereits viele gleichgesinnte elektronische Künstler aus aller Welt gibt. Wenn international erfolgreiche DJ’s es schaffen, sich vegan zu ernähren, dann kann es jeder schaffen. Denn diese kleine Umstellung der Ernährung ist der mit Abstand einfachste und effektivste Weg wie jeder einzelne etwas gegen Klimawandel und Tierausbeutung unternehmen kann.

Mit dem Event wollen die beiden Initiatoren den veganen Lebensstil weiter in die in die Mitte der Gesellschaft bringen. Es wird Foodtrucks und jede Menge Drinks geben, so dass alle Sinne angesprochen werden um besonders nicht-Veganern die Angst zu nehmen und sie zu inspirieren in Berliner Club- Atmosphäre auch mal neue Produkte auszuprobieren. Mit Unterstützung von Veganz, Oatly und anderen wird es den Gästen an nichts fehlen.

Wenn sich die Extravaganza am nächsten Morgen dem Ende neigt, haben alle die Welt ein bisschen besser gemacht.

Location: Säälchen auf dem Holzmarkt, Holzmarkt 25, 10243 Berlin

Line-Up: Danny Howells (UK), Hollis P. Monroe (USA), Ema Remedi (Uruguay), Phonique (Berlin), Dave DK (Berlin), John Osborn (Berlin)