Sa. 28.09. JackOff Rec. Label Nacht @ Stattbad

Patrice Scott (Sistrum)
The Rimshooters aka
Massimiliano Pagliara + Rotciv (Skylax, Slow Motion)
Dance Disorder (BPitch Control)
Elie Eidelman (Jackoff)
Roman Lindau ((Fachwerk, Ostgut Ton)
Moerbeck (Vault Series, Code is Law)
Michael Klein (Micro.fon)

Massimiliano Pagliara war einer der ersten Menschen die Elie Eidelman nach Musik fragte, als er JackOff Records gründete. Kein Wunder, es ist schwer nicht Fan sein. Jetzt, drei Jahre später, freuen wir uns auf The Rimshooters – das gemeinsame Projekt von Massi und seinem Kollegen Rotciv. Ihre EP besteht aus zwei Original-Track: Einer der Tracks „Love Lie Love Die“, ein deepe und düstere Acid-Reise, wurde außerdem von Langzeitlabel-Freunde Dance Disorder geremixt. Mit seinem Oldschool-Flavour und hochziehendem Electro-Vibe wurde der Remix bereits auf zahlreichen europäischen Dancefloors getestet und erhielt massives Feedback. Um die Veröffentlichung der EP gebührend zu feiern, freuen wir uns JackOff Records als Gäste auf dem Boiler Floor begrüßen zu können. Zu den The Rimshooters gesellen sich nicht nur Dance Disorder, sondern JackOff Records-Freund und Detroit-Legende Patrice Scott sowie Labelchef Elie Eidelman.
Unser Resident Roman Lindau wird währenddessen den Bunker Floor unter seine Fittiche nehmen. Sein Berliner Label Fachwerk steht für puristischen und modernen Techno, der nicht nur Dub-Exkurse befürwortet, sondern auch die Aufmerksamkeit von Ostgut Ton und Clone auf sich zog. Dieses kraftvolle und schwer industrielle Pathos wird flankiert von Vault Serie-Betreiber Moerbeck. Der Wahl-Berliner Michael Klein wurde nicht nur von Chris Liebing zum CLR-Podcast gebeten, der EDM-Artist legt auch gerne mal mit vier Decks gleichzeitig auf. Loop-Ekstase!

—————————————————
STATTBAD
Gerichtstr. 65, 13347 Berlin
S+U Wedding / S Humboldhain