Shopping für das Quentchen Schickness zu Weihnachten im Esprit Shop

„Jens, ich möchte dich bitten, wenn wir zu unseren Eltern fahren über Weihnachten, dich dann mal schick anzuziehen. Bitte. Letztesmal hattest du ein Loch im Shirt.“ Nun gut, ich habe es vernommen. Und JA, ich werde mich drum kümmern.
Nun habe ich die Qual der Wahl. Zur Auswahl stehen die üblichen Verdächtigen. H&M? Nein, den Laden hab ich genauso über wie IKEA. Irgendwann ist es auch genug. Sicher spielt da auch das Alter eine Rolle, aber nicht nur. Es geht auch um Qualität, und natürlich draum, nicht immer die gleichen Hoodies zu haben, wie der Rest der Fahrgäste in der U2. Die Designer Läden rund um die Rochstraße in Mitte, oder auch mein LieblingsStore in der Kastanienallee, wo auch die ONTAI Shirts verkauft werden, sind zwar cool und bieten immer wieder Eye Catcher, sind aber leider keine ergiebige Quelle für den eleganten Auftritt. Bleibt die Option online zu shoppen.

Schuhe, Shirts, Gürtel… ich hab schon alle möglichen Fashion Artikel online geordert und war nie unzufrieden. Es passte immer. Meine Herzallerliebste hätte mit, den bereits hier angelieferten, Zalando Paketen, mal eben den Reichstag nachbauen können. In Originalgröße. Zalando ist aber eher nicht so mein Ding. Durch meinen jahrelangen Job als Redaktionsleiter bei Groupon hab ich eine gewisse Ermüdung gegenüber Samwer Start Ups entwickelt. Die Lösung bot ein Blick in meinen Kleiderschrank. Darin hängt ein dunkelblaues Poloshirt. Ich weiß, Poloshirts dürfen nur von Fred Perry sein, und nur geistig Minderbemittelte, die auch rosa Hemden tragen, würde in ein Polo Shirt von Lacoste schlüpfen, ABER dieses spezielle Kleidungsstück war erstens von meiner wunderbaren Frau und zweitens von Esprit. Ich liebe es.

Da ich am Donnerstag für die Truppe von KaufDA im Edelweiss auflegen musste, und Freitag mit meinen beiden alten Buddys Afshin und Afshin um die Häuser zog, war heute der perfekte Tag, meine müden alten Glieder zuhause zu behalten und online zu shoppen. Also ab auf die Esprit Seite. Das Layout macht mich glücklich. Klar und sauber, kein Krimskrams, sehr reduziert und vor allem… übersichtlich. Ein extrem wichtiger Punkt, und das nicht nur für Online Shops. Die Männerabteilung ist gut sortiert und bietet alles, was ich mir so für Weihnachstbesuch und Co. vorstelle.

Letztlich wähle ich die drei hier, und dürfte somit gut versorgt sein für das Weihnachtsfest.

Achso nur zum hellhörig werden: Die Versandkosten betragen nur 0,95 €. Kauf auf Rechnung ist möglich und man kann die Ware kostenlos zurücksenden.