Start NACHTS 14.12. Last Statt(Nacht) of the Year @ Stattbad

14.12. Last Statt(Nacht) of the Year @ Stattbad

556
0

Sa. 14.12. | Last Statt(Nacht) of the Year

STATTBAD
Gerichtstr. 65, 13347 Berlin
S+U Wedding / S Humboldhain

….

Kyle Hall (Wild Oats)
Detroit Swindle (Dirt Crew)
Sven Weisemann (Mojuba)

Lucy (Stroboscopic Artefacts)
Roman Lindau (Fachwerk, Ostgut Ton)
Viktoria (LDNwht)
Andrejko (Stattbad)

Informationen zum 14.12.2013

Das Jahr 2013 neigt sich allmählich dem Ende entgegen. Bevor ihr jedoch die neuen Vorsätze für das kommende Jahr formulieren werdet, feiert die letzte Stattnacht und ein Line-up mit hochkarätigen Newcomern: Kyle Hall gilt als hoffnungsvollstes Nachwuchstalent der Detroiter New School. Ob Mick Huckaby, Omar-S oder Anthony „Shake“ Shakir – nicht nur sein Debüt „The Boat Party“ wird von den Kollegen gefeiert, in seinen Sets switcht der junge DJ und Producer problemlos zwischen US-House, Disco, HipHop und Funk. Gleiches gilt für den Berliner Sven Weisemann: Als Mixmaster bekannt, veröffentlichte der passionierte Pianist jüngst sein neues Album „Inner Motions“ auf Don Williams’ Label Mojuba. Das Duo Detroit Swindle aus Amsterdam rundet mit seinem Deep House aus emotionalen Basslines, Hammond-Orgel und strahlendem Disco-Licht unser Treiben im Pool ab. Quality house all night long!

Auf dem Boiler regiert König Techno: Neben unserem Resident Roman Lindau von unseren Berliner Fachwerk-Freunden freuen wir uns auf ein weiteres drückend-explosives Set von Dauergast Viktoria Rebeka. Mit Lucy haben wir zusätzlich einen beeindruckenden Produzenten für IDM, Drone-Electronica und Techno mit industriellem Antlitz am Start. Sein Berliner Label Stroboscopic Artefacts kann auf ein eindrucksvolles Jahr zurückblicken. Neben tollen EPs von Kangding Ray, Rrose und Pflaster erinnern wir uns gerne an die LPs von Dadub sowie Lucys Zeitgeber-Kollaboration mit Speedy J. Früher abhauen wird nicht geduldet, denn Andrejko sorgt für Euren Endorphin-Schub am Sonntagmorgen. Auf ein geiles Jahr 2013!

—————————————————
Sa. 14.12. | ODD SCENARIO | – the dark side of Stattbad –

Effter (Industrial, Noise, Industrial Groove)
Loipe (Experimental, Instrumental, Lehmrock Noise)
Afterlife Kids (90s Hardcore, Punk, Metal, Mosh)

Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
Abendkasse: 5€

Info:

EFFTER sind Frank F. und JQR. Beide stammen ursprünglich aus Mailand (Italien) und trafen sich in Berlin im Sommer 2009.
Ihre Musik ist eine potente Mischung aus der musikalischen Vergangenheit von Frank F und JQR kombiniert mit den aktuellen elektronischen Strömungen. Außer frostigen Klanglandschaften und zahlreichen musikalischen Genres (von Industrial, Metal und Noise bis Electro und Breakcore etc.) fühlen sich EFFTER inspiriert durch Poesie, Kino, Literatur, Psychologie etc..

Nach diversen Undergroundbands, wurde Loipe von André, Hannes und Johannes in Berlin gegründet. Ihre Musik beschreiben sie als experimental, heavy, instrumental sowie als Lehmrock Noise.

Aus Frustration oder reiner Langeweile liefern Afterlife Kids ihr eigenes Gebräu aus Angst geladenen 90er Hardcore-Punk mit einer Spitze vom guten alten Mosh. Kein Gepose, kein Rockstarscheiß, kein Fashionkram … nur Songs die sie spielen. Aus DIY Bands wie Henry Fonda, Eyedestroyed, Jane Hoe & Call Me Betty, kommend, wissen diese 4 Nerds was sie tun und sind bereit neue Orte zu entdecken.

Vorheriger ArtikelMusic Pool Berlin – Opening Event am 16. Dezember in der noisy Musicworld
Nächster ArtikelDas Nomaden Kino zeigt Euch Daisies in der Platoon Kunsthalle & Theaterkapelle
Born 1972 DJ since 1992 Owner of THE CLUBMAP Part of Zug der Liebe & OpenAir to go