Sascha Funke (Kompakt)
Saschienne -live- (Kompakt)
Ewan Pearson (Kompakt)

Mike Wall (Wall Music)
Viktoria (LDNwht)
Andrejko (Stattbad)

Informationen zum 04.01.2013

Wir brauchen Euch wohl keine Gründe zu liefern, warum es sich auch am ersten Wochenende 2014 lohnt, die müden Glieder in Bewegung zu bringen: die Kalorien der Feiertage, die Strapazen zu Silvester, der Affront gegen die eigenen guten Vorsätze – you call it! Um die geschundenen Seelen behutsam aufzufangen, bietet unser Boiler dennoch feinfühligen Beat-Balsam: Neben einem Set von Sascha Funke wird das Berliner Urgestein der Nullerjahre auch als Live-Act zu hören sein. Saschienne heißt das Projekt mit seiner Frau und Sängerin Julienne Dessagne, ihr Album „Unknown“ ist nicht nur ein unterschätztes Meisterwerk in der Kategorie Singer/Songwriter-meets-Electro, sondern wird Euch mit einer romantischen Aura umarmen. Neben Maik Gyver vervollständigt unser Resident Ewan Pearson das post-besinnliche Treiben.

Für die nimmersatten Techno-Mäuler wird der Bunker genau den richtigen Arschtritt zum Jahresbeginn bieten. Dauergast Viktoria Rebeka darf hier natürlich nicht fehlen, denn nicht nur ihr Release auf dem Vinyl-Only-Label LDNwht, auch die Snippets ihrer „Upcoming Works“ klingen vielversprechend. Das kompromisslose, aber langsam wachsende Berliner Label Wall Music wird heute abermals von Mike Wall repräsentiert. Spätestens mit den brachialen Tunes von Andrejko sollten wir dann aber wirklich alle im neuen Jahr angekommen sein. 2014, wir sind bereit!

STATTBAD
Gerichtstr. 65, 13347 Berlin
S+U Wedding / S Humboldhain

Vorheriger ArtikelPIERREVERSION #9 @ Picknick Samstag 4.1.2014 (2.letzter Picknick-Abend)
Nächster ArtikelZK BERLIN ist im Roten Salon raus
Born 1972 DJ since 1992 Owner of THE CLUBMAP Part of Zug der Liebe & OpenAir to go