10.04.2015 CVBLN #1 im Prince Charles

From Hip Hop to House
CVBLN #1
Freitag 10.04.2015 ab 23:00 Uhr im Prince Charles
ROBOSONIC [Defected / OFF]
OKAIN [Upon.You / BPitch] T
HABO GETSOME [Suara / Katermukke]

Die Veranstaltungsreihe Curriculum Vitae Berlin, kurz CVBLN, feiert am 10. April 2015 ihren Auftakt im Kreuzberger Prince Charles. Hinter dem zugegeben kryptischen Namen verbirgt sich ein Konzept, das sich mit dem Fingerzeig „they began with hip hop, they now play house. this is their journey.“ perfekt umreißen lässt. Für CVBLN laden die Veranstalter die Protagonisten der House- & Technoszene ein und führen durch deren musikalischen Lebenslauf. Dieser begann in den meisten Fällen mit Hip Hop und so dürfen für CVBLN alle ein wenig nostalgisch werden und den Sound spielen, mit dem sie großgeworden sind – allerdings nur, um im Laufe des Abends auch musikalisch wieder in der Gegenwart anzukommen. Für die erste Ausgabe von CVBLN wagen ROBOSONIC, OKAIN und THABO GETSOME einen Blick in ihre musikalische Vergangenheit. Dass ROBOSONIC eine Affinität für legendäre Hip Hop Samples hat, stellte das Duo bestehend aus Cord Henning Labuhn und Sacha Robotti bereits mit Tracks wie „Worst Love“ unter Beweis. Der in Paris aufgewachsene OKAIN erfreut sich mittlerweile internationaler Bekanntheit und wird für CVBLN #1 die ein oder andere Platte im Koffer haben, die er für seine regulären Auftritte in Clubs wie dem REX (Paris) oder Watergate normalerweise zu Hause lässt. CVBLN Resident THABO GETSOME kommt gerade von seiner Asien-Tour wieder und nimmt die musikalische Zeitreise zurück in die Vergangenheit dankend an.