20.11 > 13 JAHRE HHV mit BLACKALICIOUS & Pete Rock @ Club Gretchen

Fr 20.11 / 19.30 / 13 JAHRE HHV: BLACKALICIOUS

Club Gretchen

Box1: Blackalicious (USA) + Pete Rock (USA) + The Smells + Das Zündet DJ Crew feat. MC Bomber + HHV.de-DJ Team

HHV ist Shop. Magazin und Label in einem. Die Wurzeln liegen Hip Hop und Vinyl und begann Ende der 1990er Jahre. Hip Hop Musik aus den USA, gerade abseits des Mainstreams, war hierzulande nur schwer zu bekommen. Auf Vinyl kaufen konnte man sie damals kaum. Die Idee, das zu ändern, war dann 2002 der Grundstein zu dem, was heute hhv.de ist. Was als kleiner Plattenladen in Berlin-Friedrichshain begann, wurde bald ein Online Shop. Musikalisch kamen zahlreiche weitere Musikrichtungen wie etwa House, Techno, Rock, Folk oder Jazz dazu. Die Auswahlkriterien sind bestimmt durch Qualität. Diese ist auch Grundmotiv der Veröffentlichungen des Hauslabels hhv.de. Es ermöglicht uns, ebenso wie das Label Project: Mooncircle, eng mit Musikern und Labelbetreibern zusammenzuarbeiten und Releases nach eigenem Geschmack zu realisieren. Zunächst ergänzte Band Merchandise das Repertoire, später kamen Bekleidung und Schuhe dazu. Heute ist hhv.de nicht mehr einzig ein Vinyl Shop, sondern zugleich auch ein Streetwear Shop und ein Sneakers Shop. Accessoires, Equipment, Bücher und Zeitschriften runden das Angebot ab. Hinter hhv.de steht kein “Imperium”, sondern ganz normale, bodenständige Menschen. So sind sie dem Friedrichshainer Kiez von Anfang an treu geblieben und haben auch an am Ladengeschäft, dem hhv.de Store, stets festgehalten.

Blackalicious ist eine Hip-Hop-Gruppe aus den USA. Sie besteht aus dem Rapper Gift of Gab (geboren Tim Parker) und dem Produzenten Chief Xcel (geboren Xavier Mosley). Einer Rap-Crew wie Blackalicious kann der Hip Hop-Fan gar nicht genug danken. Für die leidigen Situationen, in denen andere Hip Hop musikalischen Anspruch absprechen, sollte der geneigte Home Boy immer ein Blackalicious-Album mit sich führen.

Erstmals in den Fokus der Hip-Hop-Gemeinde geriet Pete Rock in den späten 1980ern als DJ in Marley Marls Radioshow In Control With Marley Marl auf dem New Yorker Sender WBLS. 1991 begann er zusammen mit seinem Partner CL Smooth als Pete Rock & CL Smooth Musik aufzunehmen. Er gehört seitdem zu den gefragtesten Produzenten des Genres und hatte maßgeblichen Einfluss auf den Eastcoast-Hip-Hop Mitte der 1990er.