26.03. OSBA SHOWCASE x TECHNO TÜRKEN @ WEYDE³ Club

Weyde³
Wilhelminenhofstrasse 89, 12459 Berlin

TECHNOTÜRKEN CREW

Demir & Seymen
Ahmet Coskun
Yavuz Ak
Cetin Sahin
Fevzi

Die Techno Türken verstehen sich als Künstler, Klangdesigner und kulturelle Übersetzungsvirtuosen. Die elektronische Musik ist ihre Leidenschaft – sie verstehen, fühlen, nutzen und leben die elektronische Musik als ein globales Sprachrohr. Dabei möchten sie alle, die sie erreichen können, „wachmixen“ und zeigen, dass eine neue Generation von Migranten am Start ist. Eine Generation, die selbstbewusst ist, global denkt und stets auch lokal aufmischt, die vom Dönerteller auf den Plattenteller gewechselt hat, und nun ordentlich an den Reglern dreht

OSBA SHOWCASE

Michal Zietara ( osba, pets recordings, renate)
Andrea Di Rocco ( dirtybird, aeon, iww music )
Fedde ( osba, cobra voyage )
Garo ( rotate, off the record )

Andrea Di Rocco ist, wie der Name vermuten lässt, Italiener und seit 2002 behind the decks. Seit 2011 ist er zudem Wahlberliner und witzigerweise beim Münchner Label IWW. Seine IWW Releases wie „Rolling Mood“ und „The Past Present “ landeten glücklicherweise bei den richtigen Leuten, und liefen erfolgreich in den Clubs. Das führte zu Koops mit Labels wie Alex Niggemanns „AEON “ und „Soulfooled“, Umeks Imprint „1605“ und seinem Track mit Claude Von Stroke namens „LFO i love you“ auf Dirtybird Records. Der Herr Rocco reist ansonsten durch die Welt und testet 1210er in Großbritannien, Mexiko, Bulgarien, Italien oder Holland.

Michal Zietara is in the House! Der gebürtige Pole und „Hermes of promotion“ im Wilde Renate Team musste als Kind leider in Bayern leben, aber kam 2012 nach Berlin. Geboren 1840 als illegitimer Sohn von Chopin, blieb ja auch nur die Musik als Lebensaufgabe. Hans Dampf in alle Gassen trifft als Bezeichnung ganz gut auf den Herrn Zietara zu, denn neben OSBA Records (One Step Back Ahead) macht er auch noch die „Tanzen ist auch Sport“ Veranstaltungen.